O2-Deutschland-Chef René Schuster im September 2011
O2-Deutschland-Chef René Schuster im September 2011 (Bild: O2)

Smartphones Für O2-Chef ist Apples iPhone ein First-Class-Gerät

In einem Interview vergleicht der Chef von O2 Deutschland den Smartphonemarkt mit einem Jumbojet. Für ihn stellt Apples iPhone ein First-Class-Gerät dar, während alle Android-Geräte für ihn Massenmarktprodukte sind.

Anzeige

Der Chef von O2 Deutschland, René Schuster, hat in einem Interview mit der Berliner Zeitung seine Sicht zum Smartphonemarkt in Deutschland genannt. Für ihn ist der Smartphonemarkt wie ein Jumbojet. Demnach sei Apples iPhone mit der Business-Klasse zu vergleichen und stelle somit ein First-Class-Gerät dar. Schuster ist sich sicher, dass das iPhone auch in Zukunft "ein Premiumprodukt bleiben" werde.

Alle Android-Geräte sieht Schuster als gleichrangig an und vergleicht sie mit der Economy-Class im Flugzeug. Für ihn sind alle Android-Geräte dazu da, den Massenmarkt zu bedienen. Dabei macht er keinen Unterschied zwischen Android-Geräten im unteren, mittleren und oberen Preissegment. Denn im Unterschied zu Apples Smartphones gibt es Android-Geräte in sehr unterschiedlichen Preisspannen. Es bleibt unklar, weshalb Schuster alle Android-Smartphones hier auf eine Stufe stellt.

Nach Meinung des Chefs der deutschen Telefónica-Tochter könnte Microsoft mit Nokias Hilfe noch einen Umschwung für das Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 hinbekommen. Bisher haben sich Windows-Phone-7-Smartphones nur schleppend verkauft, so dass Microsoft keinen steigenden Marktanteil mit Windows Phone 7 erreichen konnte. Das könnte laut O2 mit dem Lumia 800 von Nokia noch anders werden. Eine Begründung dafür liefert Schuster allerdings nicht. Bislang gibt es von Nokia noch keine Zahlen zum Marktstart des Lumia 800.

Als Schuster danach gefragt wurde, welches Smartphone er aktuell nutze, bekannte sich der O2-Deutschland-Chef nach seiner eigenen Nomenklatura zum Massenmarkt. Er behauptete, ein Galaxy 2 von Samsung zu verwenden. Gemeint sein dürfte damit wohl Samsungs Topprodukt unter den Android-Smartphones, das Galaxy S2, denn ein Galaxy 2 gibt es von Samsung nicht. Nach Samsungs aktuellem Namensschema ist ein Galaxy 2 auch nicht zu erwarten.


nOOcrypt 07. Dez 2011

Bequem? Wann bist Du denn das letzte Mal in einer vollbesetzten Business-Klasse...

nOOcrypt 07. Dez 2011

Die meisten Leute koennen es sich heutzutage weder beruflich noch privat leisten auf ein...

blanksheet 06. Dez 2011

das ist ja ein göttliches Kommentar. zuerst vergleichst du ein high-end smartphone mit...

Lokster2k 06. Dez 2011

[..] So weit so gut... (OT) Aber kategorisieren tun wir doch alle, oder? Anders wäre...

Rulf 06. Dez 2011

der laden ist schließlich schon min zwei mal plei...ähhemm aufgekauft worden...viag...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  2. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  4. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  2. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  3. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  4. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  5. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  6. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  7. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  8. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  9. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  10. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel