20-Nanometer-Flash von Samsung
20-Nanometer-Flash von Samsung (Bild: Samsung)

Festplattenkrise Ansturm auf SSDs durch knappe Festplatten

Die beschädigten Fabriken für Festplatten und Sensoren von Digitalkameras bringen nun auch den Markt für Flash-Bausteine durcheinander. Eine Beruhigung sehen Marktforscher erst Mitte 2012 voraus.

Anzeige

Die Marktbeobachter von DRAMeXchange haben im November 2011 einen kurzfristigen Ansturm auf SSDs verzeichnet. Vor allem kleinere Laufwerke sollen von PC-Herstellern gekauft worden sein, um die derzeit sehr knappen und teuren Festplatten zu ersetzen. Noch wirkt sich das auf die Endpreise von SSDs aber nicht aus, weil die Preise für Flash-Bausteine ohnehin einen Tiefststand erreicht haben. Das soll sich fortsetzen, Kingston erwartet für das Jahr 2012 sogar erstmals nur Kosten von unter einem US-Dollar pro Gigabyte Flash-Speicher.

Weniger Kameras, daher weniger Speicherkarten

Dass die Preise für Flash-Bausteine durch die erhöhte Nachfrage nach SSDs nicht gestiegen sind, führt DRAMeXchange auf einen anderen Effekt zurück, der ebenfalls durch die Überflutungen in Thailand bedingt ist. Dort werden nicht nur Festplatten, sondern auch viele Sensoren und andere Bauteile für Digitalkameras produziert.

So meldete beispielsweise Sony durch Produktionsausfälle seiner Kamerasparte Umsatzeinbußen von 233 Millionen Euro. Da weniger Kameras hergestellt wurden, ging den Marktforschern zufolge auch der Absatz von Speicherkarten zurück.

Mit einer Erholung des Speichermarktes sowohl für Flash-Bausteine als auch mechanische Festplatten rechnen die Analysten nicht vor Mitte des Jahres 2012. Das sagte ein Sprecher von IDC Computerworld. Weniger betroffen von der Knappheit soll der Markt für Server und Storage Arrays sein, gab wiederum ein anderer Marktforscher von Forrester Research im selben Bericht an. Die Unternehmen dieser Branche deckten sich typischerweise mit einem Festplattenvorrat für rund fünf Monate ein, sagte Forrester Computerworld.


Sebastian Paul 06. Dez 2011

Hi, kleiner Tip: Wenn man nach dem SP1 die Backup-Dateien löscht, kann man ca. 3 GB...

Charles Marlow 05. Dez 2011

Siehe Speicher. Allerdings wird man da noch knapp 1-2 Jahre warten dürfen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  3. Fachinformatiker (m/w)
    ADAC TruckService GmbH & Co. KG, Laichingen
  4. Junior Anwendungsentwickler (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. GÜNSTIGER: Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    74,97€
  2. In Time/Runner Runner [Blu-ray]
    7,99€
  3. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  2. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  3. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  4. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  5. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten

  6. Firefox

    Mozilla beginnt, Addons zu signieren

  7. Samsung

    Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones

  8. A10-7870K

    AMDs Kaveri-Refresh bietet mehr Takt und Kühlung

  9. Intelligente Scanner-App

    Office Lens für Android gibt es im Play Store

  10. Freifunker

    Offene Funknetze von neuer Vorratsspeicherung betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Re: Paintshop Präsentation ^^

    tingelchen | 17:51

  2. Re: Mitten im Erdbebengebiet?

    Eheran | 17:50

  3. Re: Kritik irrelevant

    GodsBoss | 17:49

  4. Re: Man zahlt IMMER eine Zwangsabgabe

    divStar | 17:48

  5. Re: schwacher Test

    Moe479 | 17:48


  1. 17:54

  2. 16:40

  3. 16:37

  4. 15:17

  5. 14:53

  6. 14:32

  7. 14:05

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel