Abo
  • Services:
Anzeige
Professor Layton und der Ruf des Phantoms
Professor Layton und der Ruf des Phantoms (Bild: Nintendo)

Test Der Ruf des Phantoms: Professor Layton knobelt wieder

Professor Layton und der Ruf des Phantoms
Professor Layton und der Ruf des Phantoms (Bild: Nintendo)

Zum vierten Mal lädt Professor Layton puzzle- und denkspielfreudige Nintendo-DS-Besitzer zu Abenteuern ein. Das Programm setzt auf viele altbekannte Stärken - und ruht sich manchmal zu sehr darauf aus.

Professor Layton und der Ruf des Phantoms ist der vierte Teil der Reihe - und erschien in Japan bereits 2009. Inhaltlich geht es allerdings in der Zeit zurück: Die Story beginnt drei Jahre vor den Ereignissen von Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf. Schöner Nebeneffekt: Spieler erfahren so, wie der Professor seinen späteren Sidekick Luke kennengelernt hat.

Anzeige

Im Mittelpunkt des Spiels steht das Städtchen Misthallery, das von einem ominösen Phantom bedroht wird. Der Professor wird zu Hilfe gerufen, um die Vorkommnisse aufzuklären. Was folgt, ist das aus den vorherigen drei Teilen bekannte Spielprinzip: Im Dorf stößt Layton auf zahlreiche knifflige Rätsel und Dorfbewohner, die ihm ganz unterschiedliche Aufgaben stellen - die natürlich gelöst werden müssen, um die Geschehnisse aufzuklären.

Die Denkaufgaben fügen sich inhaltlich teils in die Geschichte ein, sind manchmal aber auch komplett von ihr losgelöst. Bilderrätsel gibt es ebenso wie Sortieraufgaben, Aktionen unter Zeitdruck genauso wie Verwirrspiele. Nicht immer ist vollkommen klar, was zu tun ist, allerdings gibt es selten Grund zur Verzweiflung: Wer nicht weiter weiß, kann gegen vorher eingesammelte Münzen einen Tipp nach dem anderen erwerben und sich die Lösung so am Ende fast komplett erkaufen.

  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
  • Professor Layton und der Ruf des Phantoms
Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Hinzu kommen noch drei Minispiele. In denen muss der Spieler beispielsweise Gleise für Züge verlegen und dabei die Treibstoffanzeige im Blick behalten oder Luftblasen im Aquarium so zur Lenkung der Fische einsetzen, dass alle Münzen von den schwimmenden Tierchen eingesammelt werden.

In sympathischen und sehr atmosphärischen Zwischensequenzen wird die Geschichte vorangetrieben, die Grafik ist erneut im Comic-Look gehalten. Optische Unterschiede zu den Vorgängern gibt es kaum - ähnlich wie beim Rätseldesign setzt auch die Technik auf Bewährtes.

Professor Layton und der Ruf des Phantoms ist für Nintendo DS erhältlich und kostet etwa 40 Euro. Die USK hat eine Freigabe ab 0 Jahren vergeben.

Fazit

Gewohnt gut - aber mittlerweile auch etwas abgenutzt: Die Professor-Layton-Reihe punktet erneut mit fast durchgängig intelligentem Rätseldesign, schön erzählter Story und angenehmer Atmosphäre. Allerdings fällt im vierten Teil mehr denn je das Fehlen jeglicher neuer Ideen auf. Für das nächste Abenteuer ist eine Überarbeitung dringend notwendig, um die Abnutzungserscheinungen in den Griff zu bekommen.


eye home zur Startseite
Endwickler 02. Dez 2011

Ok, jetzt sind Bilder im Artikel.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. i:FAO Group GmbH, Frankfurt am Main
  2. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin
  3. über Robert Half Technology, München
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  2. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  3. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  4. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  5. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  6. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  7. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  8. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  9. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  10. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    hum4n0id3 | 21:43

  2. Re: Selbst schuld

    plutoniumsulfat | 21:43

  3. Re: Ich arbeite beim Staat (Öffentlicher Dienst)

    someone1 | 21:41

  4. Windows 10 hat nen Store?

    MüllerWilly | 21:32

  5. Re: SSDs auch durch das OS (teilweise) nutzbar?

    plutoniumsulfat | 21:24


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel