Electronic Arts: Aus Klicknation wird Bioware Sacramento
Age of Champions (Bild: Klicknation)

Electronic Arts Aus Klicknation wird Bioware Sacramento

EA kauft das Entwicklerstudio Klicknation, das unter anderem das Facebook-Rollenspiel Age of Champions entwickelt hat. Gleichzeitig gründet der Publisher eine neue Geschäftseinheit namens Bioware Social.

Anzeige

Für eine nicht genannte Summe übernimmt Electronic Arts das kalifornische Entwicklerstudio Klicknation. Es heißt künftig Bioware Sacramento und gehört zu einer neuen Geschäftseinheit von EA, die Bioware Social heißt. Dort sind auch die anderen Social-Games-Entwickler von Bioware - die vorwiegend in San Francisco arbeiten - eingegliedert.

Klicknation hat bislang drei Browsergames veröffentlicht: Superhero City, Age of Champions und Six Gun Galaxy. Alle drei richten sich zwar an den Casual-Markt, aber etwas mehr als andere Browsergames auch an Hardcore-Spieler. Klicknation ist bereits die dritte Übernahme im Bereich Casual, vorher hat EA die Unternehmen Playfish und Popcap gekauft.

Im Bereich der Social- und Browsergames tobt derzeit ein teils heftiger Wettbewerb darum, wer Zugriff auf welches Studio bekommt. Insbesondere Social-Games-Marktführer Zynga hat teils im Monatsrhythmus kleine Entwickler übernommen.


Sharra 03. Dez 2011

Die Studios sind meist aber zu klein, um große Projekte selbst zu stemmen. Entweder man...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Developer / Programmierer C# (m/w)
    bayoonet AG, Darmstadt
  2. Software Tools Betreuer (m/w)
    Continental AG, Villingen
  3. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  4. Mitarbeiter SAP Support (m/w)
    Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

    •  / 
    Zum Artikel