Abo
  • Services:
Anzeige
Youtube mit neuem Logo und neuem Design
Youtube mit neuem Logo und neuem Design (Bild: Google)

Relaunch: Neues Youtube-Design offiziell gestartet

Youtube mit neuem Logo und neuem Design
Youtube mit neuem Logo und neuem Design (Bild: Google)

Google hat offiziell das neue Youtube-Design freigegeben, das vormals nur durch einen Trick benutzt werden konnte. Die neue Oberfläche wirkt nicht nur deutlich aufgeräumter, sondern bindet Google+ stärker ein.

Die neue Youtube-Website ist nun für alle Benutzer zugänglich, nachdem zuvor nur ein selbstgesetztes Cookie zum neuen Design mit grau-schwarzen Farbakzenten führte. Die Website ähnelt nun stark den anderen Google-Websites, die in letzter Zeit überarbeitet wurden, wobei die Videovorschau nun deutlich größer ist. Das wirkt sich auch positiv auf die Übersichtlichkeit der Suchergebnisse aus.

Anzeige

Angemeldete Google-Anwender erwartet auf der linken Seite der neuen Youtube-Website eine Liste von Videoempfehlungen. Sie stammt aus den eigenen Kreisen auf Google+. Auch eine Verbindung zu Facebook und der Aufruf abonnierter Kanäle ist von der linken Spalte aus möglich. Wer will, kann über diesen Bereich auch neue Kanäle entdecken und abonnieren.

  • Youtube-Redesign (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Upload-Funktion im Youtube-Redesign (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Kanäle hinzufügen (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Hinzugefügte Kanäle (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Suchergebnisse im Youtube-Redesign (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Videomanager (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Videobearbeitung im Youtube-Redesign (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Kanalbearbeitung (Bild: Youtube/Golem.de)
  • Das überarbeitete Logo von Youtube (Bild: Youtube)
  • Layouts für den eigenen Kanal (Bild: Youtube/Golem.de)
Youtube-Redesign (Bild: Youtube/Golem.de)

Für den eigenen Kanal bietet Youtube einige neue Designs an, mit denen der die Videos umgebende Seitenbereich den persönlichen Wünschen mit Farben, Schriften und einem Hintergrundbild angepasst werden kann. Der neue Kanal-Feed zeigt Inhalte, die der Anwender mit anderen teilt. Dazu gehören Uploads, Kommentare, Favoriten, positive Stimmen und Playlisten.


eye home zur Startseite
Analysator 07. Dez 2012

Oder gibt es wirklich noch sooooo viele 15:4 - Bildschirm-User? Ist es für google so...

Cobinja 04. Dez 2011

Ah, danke. Zumindest etwas. Gibt's auch eine Möglichkeit das allgemeine Design...

zilti 03. Dez 2011

Google legt die Priorität beim Konvertieren offensichtlich auf WebM.

Satan 03. Dez 2011

Das Konzept ist ja wirklich gelungen, das aussehen auch - nur ich möchte die neuesten...

Hanson 03. Dez 2011

Mein Tipp - auch wenns schwer fällt: Versuch deinen Kanal an das neue Layout anzupassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. ResMed, Martinsried


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 10,99€
  3. 6,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Updates Deaktivieren sollte man wieder...

    Kakiss | 06:19

  2. Re: 60 Euro sind auch ein Witz

    timo.w.strauss | 06:19

  3. ...keine verlässlichen Angaben

    My2Cents | 06:18

  4. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    timo.w.strauss | 06:17

  5. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel