Abo
  • Services:
Anzeige
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da.
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da. (Bild: Motorola)

Motorola: Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da

Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da.
Android 2.3.4 für Milestone 2 ist da. (Bild: Motorola)

Nach langer Wartezeit hat Motorola nun das versprochene Update auf Android 2.3.4 für das Milestone 2 veröffentlicht. Zur Aktualisierung des Smartphones ist zwingend ein Computer erforderlich.

Motorola hat damit begonnen, für das Milestone 2 ein Update auf Android 2.3.4 alias Gingerbread in Deutschland zu verteilen. Das Update gibt es für alle Modelle, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden, sowie alle Milestone-2-Varianten, die bei O2 oder Vodafone erworben wurden, heißt es von Motorola.

Anzeige

Anders als beim kürzlich erschienenen Gingerbread-Update für das Atrix von Motorola ist keine drahtlose Verteilung des Updates vorgesehen. Das Update kann nur über die Windows-Software Motorola Software Update (MSU) eingespielt werden. Eine Aktualisierungssoftware für Linux oder Mac OS gibt es nicht.

Das Update auf Android 2.3.4 hinkt der aktuellen Android-Entwicklung hinterher. Für die Nexus-Modelle von Google wurde bereits Android 2.3.6 verteilt und die Arbeiten an Android 2.3.7 sind abgeschlossen. Damit erhalten Milestone-2-Besitzer also keine aktuelle Gingerbread-Version. Mit dem aktuellen Update veröffentlicht Motorola das zweite Gingerbread-Update des Unternehmens für ein Bestandsgerät und hinkt damit anderen Herstellern von Android-Smartphones erheblich hinterher, die bereits viele ihrer Smartphones aktualisiert haben.

Gingerbread bringt einige Verbesserungen

Das Update auf Android 2.3.4 bringt eine überarbeitete Bildschirmtastatur, eine optimierte Zwischenablage, bessere Stromsparfunktionen sowie einen neuen Downloadmanager. Anwendungen lassen sich auf den Startbildschirmen nun besser verwalten. Ferner verspricht Motorola deutlich verbesserte Akkulaufzeiten bei der Nutzung von WLAN oder Bluetooth. Verbesserungen gab es außerdem am Kalender und an der E-Mail-Anwendung.

Ende August 2011 hatte Motorola das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Milestone 2 für Oktober 2011 angekündigt, musste den Termin aber dann im Oktober 2011 verschieben. Den dann genannten Termin Mitte November 2011 konnte Motorola dann aber auch nicht einhalten. Für keine der Terminverschiebungen gab es von Motorola eine Erklärung.


eye home zur Startseite
babelfish24 02. Dez 2011

bas ist bei mir genau so das ist nur quatsch was die leute von golem schreiben die...

babelfish24 02. Dez 2011

ich habe ebenfals ein milestone 2 von 02 und bei mir geht gar nichts ich habe es mehrfach...

VRzzz 01. Dez 2011

Stimmt, sie hätten lieber schreiben sollen: es waren DOCH NUR 30 Tage, nicht wie beim...

ocm 01. Dez 2011

Hmm, soweit ich gelesen habe sollte der mit 2.2.2 weg sein. Habe das Update aber selbst...

sssssssssssssss... 01. Dez 2011

Ihr müsst euch auch alles schön reden, ne? ;) "Hahaha die bekommen beide Beine von ihrem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: sieht kacke aus

    ableton | 01:02

  2. Bald auf RTL: Robot Wars - Space Edition. kwT

    ChristianKG | 01:00

  3. Re: Wir haben den auch direkt eingestellt...

    procrash | 00:59

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57

  5. Einnahmen durch Werbung

    Hades85 | 00:54


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel