Android-x86: Android 4.0 für x86-Systeme
Ice Cream Sandwich für AMD-Tablets (Bild: John Shearer/Getty Images)

Android-x86 Android 4.0 für x86-Systeme

Das Open-Source-Projekt Android-x86 hat eine erste Version von Android 4.0.1 alias Ice Cream Sandwich für x86-Systeme veröffentlicht. Zum Testen steht ein ISO-Image für Tablets auf Basis von AMDs Fusion APUs mit Brazos-Kern zur Verfügung.

Anzeige

Android 4.0.1 kann ab sofort auf x86-Systemen getestet werden, verkündet Chih-Wei Huang in der Mailingsliste des Projekts Android-x86. Das Projekt nutzt den von Google als Open Source freigegebenen Sourcecode von Android und passt ihn für den Einsatz auf x86-Systemen an.

Laut Chih-Wei Huang bedarf Android 4.0.1 noch einiger Arbeit, denn WLAN, Multitouch und die Hardwarebeschleunigung mittels OpenGL ES 2.0 auf AMDs Radeon-Chips funktionieren zwar, Sound, Kamera, Ethernet und die Hardwarebeschleunigung auf Intel-Chips sind in der aktuellen Version aber noch nicht nutzbar. Daher stellt Chih-Wei Huang auch nur ein ISO-Image von Android 4.0.1 für Tablets mit AMDs Fusion APUs mit Brazos-Kern zur Verfügung.

Ältere Versionen von Android-x86 laufen laut Projektwebsite unter anderem auf den Eee-PCs von Asus, dem Viewpad 10 von Viewsonic, Dells Inspiron Mini Duo, dem Samsung Q1U und dem Lenovo-Thinkpad-x61-Tablet.

Der Quelltext und fertige ISO-Images von Android-x86 stehen unter android-x86.org/download zum Download bereit.


f0rc3u 02. Dez 2011

Und wie soll das bitte funktionieren?

Johnssson 02. Dez 2011

Also ich habs grad mal auf die schnelle auf meinem Acer Aspire One 522 mit AMD Brazos C50...

KiteMG 02. Dez 2011

Hallo Zusammen, also ich hab seit dem der Archos9 rauskam immer Geschwindigkeitsprobleme...

iDroide 01. Dez 2011

Mich würde brennend interessieren, wie die Akkulaufzeit mit einem EEE-PC (1000H) mit...

Vollstrecker 01. Dez 2011

Da ich auch fernsehe mit meinem HTPC ist meine Standardsoftware der Mediacenter von...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) im Bereich VTD und ADTF
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Medical Park AG, Berlin
  3. Support Mitarbeiter für das Prozessmanagement (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Projektingenieur Process Engineering (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  2. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  3. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  4. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  5. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  6. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  7. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  8. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  9. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  10. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel