Anzeige
Logo des Gremiums
Logo des Gremiums (Bild: PCI-SIG)

Turbo-Bus: PCI Express 4.0 soll spätestens 2015 fertig sein

Logo des Gremiums
Logo des Gremiums (Bild: PCI-SIG)

Die ersten PCIe-3.0-Mainboards sind gerade veröffentlicht worden, da hat die PCI-SIG bereits den Nachfolger angekündigt. In spätestens vier Jahren soll PCI Express in der Version 4.0 noch schnellere Datentransfers möglich machen.

Die PCI Special Interest Group (PCI-SIG) hat ihre Pläne für die nächste Version von PCI Express (PCIe) offiziell bekanntgegeben. Damit macht die PCI-SIG ihre Pläne offiziell, die bereits seit Mitte des Jahres 2011 teilweise bekannt waren.

Anzeige

PCIe 4.0 soll die Datentransferrate mit 16 Gigatransfers pro Sekunde und Lane nochmals verdoppeln. Die neue Version bleibt bei Kupferleitungen als Basis für die Datenübertragung und ist abwärtskompatibel mit älteren Versionen des PCIe-Standards. Über eine mögliche Verkürzung der Leitungslängen teilte die PCI-SIG in ihrer Mitteilung nichts mit.

Der Standard solle im Jahr 2014 oder 2015 fertig werden. Produkte seien erst später zu erwarten, hieß es.

Asus hat bereits als einer der ersten Hersteller PCI Express 3.0 vorgeführt. Und Intels neue Sandy-Bridge-E-CPU, die Golem.de getestet hat, hat ebenfalls PCIe 3.0, auch wenn es noch nicht so genannt wird. Die weltweite Markteinführung wird für das Jahr 2012 erwartet.


eye home zur Startseite
SoniX 01. Dez 2011

So verschieden sind Menschen *g Ich hatte mich nach der Meldung eher gefragt: "Wenn sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Hamburg, Dresden
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Möns­heim bei Weiss­ach
  3. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  4. Porsche AG, Zuffenhausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)

Folgen Sie uns
       


  1. Total War

    Direct3D-12-Patch macht Warhammer teils langsamer

  2. Die Woche im Video

    Der Preis ist heiß und der Trick nicht mehr billig

  3. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  4. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  5. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  6. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  7. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  8. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  9. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  10. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Re: Was mich irritiert

    gadthrawn | 11:18

  2. Wieviele dieser Masten sind derzeit Volkseigentum?

    Pjörn | 11:18

  3. Re: .. mangels AMD Karte ..

    Knarzi | 11:17

  4. Re: Ein Saftladen

    soki | 11:07

  5. Re: architektur?

    Marentis | 11:01


  1. 10:08

  2. 09:02

  3. 20:04

  4. 17:04

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:58

  8. 14:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel