Muster des Exynos 5250
Muster des Exynos 5250 (Bild: Samsung)

Exynos 5250 Samsung kündigt ARM-Dual-Core mit 2 GHz und Cortex-A15 an

Mit dem Exynos 5250 hat Samsung eines der ersten ARM-SoCs für Tablets angekündigt, das auf der Architektur Cortex-A15 basiert. Der Chip soll bis zu 2 GHz erreichen und Grafik mit bis zu 2.560 x 1.600 Pixeln unterstützen.

Anzeige

Vorerst nur in Korea hat Samsung sein neues ARM-SoC Exynos 5250 angekündigt. Den Baustein gibt es vorerst nur in Musterstückzahlen, auch in der Produktdatenbank von Samsung Semiconductors ist er nicht zu finden. Auch weitere Details wie ein Blockdiagramm hat der Chiphersteller noch nicht vorgelegt.

So bleiben zunächst nur die Eckdaten: Zwei Kerne mit ARMs Architektur Cortex-A15 soll das System-on-a-Chip besitzen. Obwohl der neue Exynos noch wie bisherige Chips mit 32 Nanometern Strukturbreite gefertigt wird, soll er bis zu 2 GHz erreichen. Der direkte Vorgänger, Exynos 4212, kommt auf maximal 1,5 GHz.

Durch die neue Architektur soll sich aber die erzielbare Rechenleistung gegenüber den älteren Chips verdoppeln. Die Leistung der Grafik - zu der noch sämtliche Angaben fehlen - soll sich gar vervierfachen. Das reicht laut Samsung, um ein Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln zu versorgen. Einen solchen 10,1-Zoll-Touchscreen für Tablets hatte Samsung bereits vorgestellt.

Rennen zwischen TI und Samsung um ersten A15

Mit seinen zwei A15-Kernen könnte der Exynos 5250 einer der ersten ARM-Chips werden, die mit der neuen Architektur ausgeliefert werden - wenn Samsung die geplante Verfügbarkeit in großen Stückzahlen für das zweite Halbjahr 2012 einhält. Dann soll auch TIs OMAP 5432 erscheinen, der neben den A15-Cores auch noch zwei M4-Kerne enthält, die Betriebssystem und andere Prozesse mit geringer Rechenlast ausführen sollen.

Ein solches Konzept, wie es ARM mit big.LITTLE vorgeschlagen hat, sieht Samsung den bisherigen Informationen nach zu urteilen nicht vor. Es ist derzeit aber ein Trend in der Entwicklung bei ARM-SoCs, auch Nvidia setzt mit seinem Tegra 3 - der gleich als Quad-Core ausgeführt ist - auf einen fünften Hilfskern. Anders als der Exynos 5250 setzt Tegra 3 aber noch auf die Cortex-A9-Architektur.


BasAn 30. Nov 2011

Das Gehäuse ist aber für das Beagleboard (ein Single-Core), weiss nicht ob da das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung EAS, Dresden
  2. Mitarbeiter Service Desk/IT-Support (m/w)
    Augustinum gemeinnützige GmbH, München
  3. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  4. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Insomnia, Mystic River, Tödliches Kommando, Last Man Standing)
  2. Box-Sets und Komplettboxen bis -40%
    (u. a. Harry Potter Complete 39,97€, The Dark Knight Trilogy 18,97€)
  3. NEU: Kokowääh 2 [Blu-ray]
    5,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  2. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  3. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  4. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  5. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  6. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  7. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  8. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  9. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  10. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel