Total War: Fall of the Samurai
Total War: Fall of the Samurai (Bild: Sega)

Fall of the Samurai Der Niedergang der Samurai in Total War

Sie waren Meister von Schwert, Bogen und Pferd - aber auf Kanonen, Gewehre und Dampfmaschinen waren die Samurai nicht vorbereitet. Die Macher von Total War kündigen die allein lauffähige Erweiterung Fall of the Samurai an, die sich um diesen historischen Einschnitt dreht.

Anzeige

Der Konflikt zwischen dem kaiserlichen Thron und dem letzten Shogunat im Japan des 19. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt von Fall of the Samurai. Die allein lauffähige Erweiterung für das PC-Strategiespiel Total War: Shogun 2 entsteht derzeit beim britischen Entwicklerstudio Creative Assembly, sie soll im März 2012 erscheinen. Rund 400 Jahre nach den Ereignissen des Originalspiels stößt darin traditionelle Samurai-Kriegskunst auf die vergleichsweise modernen Waffen einer Zeit, in der durch die Ankunft von Briten, Franzosen und Amerikanern ein Bürgerkrieg entflammt.

Die Kampagne beginnt laut Publisher Sega im Jahr 1864. Spieler treten mit einem von sechs neuen Clans an, die teils den Kaiserthron, teils das letzte Shogunat unterstützen. Die Karte von Shogun 2 wird in Richtung Norden um die Insel Ezo erweitert, außerdem sind alle Städte und deren Funktionen der Epoche angepasst.

  • Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai
  • Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai
  • Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai
Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai

Dazu gehören auch Eisenbahnen - eine Premiere in Total War. Spieler sollen ihr eigenes Zugnetz aufbauen können, um ihre Armeen und Agenten zwischen den Regionen zu transportieren. Creative Assembly plant auch zahlreiche neue Einheiten. Zu Land soll es Fernkampfeinheiten wie die Gatling und die Armstrong-Kanone geben, die der Spieler aus der Ich-Perspektive kontrolliert. Zu See sind neue dampfgetriebene Kampfschiffe mit moderner Artillerie in der Entwicklung, mit denen es auch Hafenbelagerungen von See aus geben soll.

Neben der Kampagne soll es vier neue historische Schlachten geben, die im Rahmen des Boshin-Krieges angesiedelt sind und in denen auch Amerikaner, Briten und Franzosen eine wichtige Rolle spielen. Für den Multiplayermodus soll es eine vollständig überarbeitete Eroberungskarte geben, die ebenfalls das 19. Jahrhundert aufgreift.


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Verification Engineer (FSW Testing) (m/w)
    Magna Powertrain, Lannach (Österreich)
  2. Abteilungsleiter (m/w) Manufacturing Execution Systems (MES)
    MVI PROPLANT Nord GmbH, Wolfsburg
  3. Informatiker / innen Schwerpunkt SAP Entwicklung
    Lechwerke AG, Augsburg
  4. Magento Web Developer (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried (bei München)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,90€
  2. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  3. The Order: 1886 - [PlayStation 4] Blackwater Edition
    89,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VLC-Hauptentwickler

    "Appstores machen Kopfschmerzen"

  2. Torrent

    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

  3. Freier Videocodec

    Daala muss Technik patentieren

  4. Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

  5. Andrea Voßhoff

    Datenschutzbeauftragte jetzt gegen Vorratsdatenspeicherung

  6. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  7. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  8. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  9. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  10. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel