Amazon-Lager in Swansea, Wales, am 24. November 2011
Amazon-Lager in Swansea, Wales, am 24. November 2011 (Bild: Matt Cardy/Getty Images)

Cyber Monday Amazon gibt weiter keine Stückzahlen an

Amazons Cyber Monday 2011 läuft, und wieder macht der Internethändler keine Angaben dazu, welche Stückzahlen angeboten werden. Morgen wird in einer Klage gegen Amazon wegen Lockvogelwerbung beim Cyber Monday 2010 entschieden.

Anzeige

Amazon Deutschland hat am 28. November 2011 seinen Cyber Monday gestartet. Trotz einer laufenden Klage wegen Lockvogelwerbung macht Amazon bei der Verkaufsaktion wieder keine Angaben zur Stückzahl der angebotenen Produkte. Kerstin Hoppe vom Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) sagte Golem.de: "Das Problem ist, dass Amazon weiterhin nicht auf eine bestimmte Stückzahl hinweist."

2010 hatte Amazon angekündigt, die Spielekonsole Playstation 3 und Sony-Bravia-LCD-Fernseher bis zu 80 Prozent billiger anzubieten. Der Cyber-Monday-Verkauf begann um 10:00 Uhr und endete um 22:00 Uhr. Doch die Playstation 3 für 177,77 Euro und der Fernseher Sony Bravia KDL-32EX500 für 333,33 Euro waren bereits wenige Sekunden nach Aktionsbeginn ausverkauft. 2011 läuft der Cyber Monday über drei Tage.

Der Unterschied zum Cyber Monday 2010 sei, dass Amazon in diesem Jahr nicht mehr den Eindruck erwecke, dass der Kunde alle Produkte auch wirklich bekommen könne. "Amazon schreibt an mehreren Stellen sehr deutlich, dass es sich um Blitzangebote handelt. Eine weitere Verbesserung ist, dass es einen Verfügbarkeitsbalken gibt, der anzeigt, wie viele Produkte noch verfügbar sind."

Hoppe will nun abwarten, ob es wieder so viele Verbraucherbeschwerden wie im Vorjahr gibt, die besagen, dass die Artikel in den ersten Sekunden nach Angebotsbeginn bereits vergriffen waren. "Dann wird es für Amazon problematisch", sagte sie.

In dem Verfahren, das der VZBV im vergangenen Jahr eingeleitet hat, ist morgen Verkündungstermin. Hoppe, die auch in der mündlichen Verhandlung war, sagte: "Wir erwarten, dass wir gewinnen werden. Amazon wurde bereits auferlegt, Stückzahlen zum Cyber Monday 2010 darzulegen. Das, was sie dann vorgelegt haben, war etwas dünn."

Der Cyber Monday ist in den USA der Montag nach Thanksgiving, an dem die Onlinehändler die Preise reduzieren, um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.


Anonymouse 29. Nov 2011

Ich behaupte einfach mal frech, dass bei Alternate auch nicht so viele Kunden unterwegs...

lottikarotti 29. Nov 2011

Dann wird's mal Zeit..

morecomp 29. Nov 2011

Bestimmt, dauert halt nur. Kommt bestimmt ne eigene Steam Version.

HugoHabicht 29. Nov 2011

Ja wer zahlt auch schon 30¤ für Spyware mit Spielbeilage?

Seasdfgas 29. Nov 2011

wer jammert den hier? natürlich haben die auch was davon, die haben ein wenig geld...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP - HR Key User (m/w)
    Porsche Holding Salzburg über NP Neumann & Partners, Salzburg (Österreich)
  2. Fachbereichsleiter Bildungsförderung (m/w)
    Datenzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart
  3. Netzwerk- und IT-Spezialist (m/w)
    skytron® energy über dispenso HR Solutions + Services GmbH, Berlin-Adlershof
  4. Senior Product Owner eCommerce (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Oster-Schnäppchen auf Blu-ray
    (u. a. Edge of Tomorrow 7,97€, Godzilla 7,97€, Casino 5,99€, Ghostbusters 1+2 für 9,97€)
  2. TIPP: Blu-ray-Boxsets zum Aktionspreis
    (u. a. Transformers Trilogie 13,97€, Der Pate 28,97€, Star Trek Collection 59,97€, Die nackte...
  3. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nationales Roaming

    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

  2. Tracking

    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg

  3. Orbit

    Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework

  4. Suchranking

    Googles neue Suchformel kann den Markt verändern

  5. Streaming

    Amazon-Streik auf Prime Instant Video ausgeweitet

  6. Netzwerk und Smartphone

    Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

  7. Home Services

    Amazon vermittelt Handwerker

  8. E-Mail-App

    Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox

  9. Windows 10

    Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden

  10. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit...

    Trollversteher | 11:40

  2. Re: War das nicht schon so?

    taudorinon | 11:39

  3. Re: Microsoft Werbung

    koelnerdom | 11:38

  4. O2 Never ever again

    13HipHop37 | 11:38

  5. Re: Kundinnen und Kunden schaden

    Anonymouse | 11:37


  1. 11:01

  2. 10:49

  3. 09:54

  4. 09:30

  5. 09:05

  6. 08:32

  7. 07:36

  8. 07:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel