Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic bringt wieder Smartphones nach Europa.
Panasonic bringt wieder Smartphones nach Europa. (Bild: Golem.de)

Europastart: Android-Smartphones von Panasonic kommen

Panasonic bringt wieder Smartphones nach Europa.
Panasonic bringt wieder Smartphones nach Europa. (Bild: Golem.de)

Panasonic will ab Frühjahr 2012 auch auf dem europäischen Markt Android-Smartphones anbieten. Möglicherweise gibt es hierzulande bald das Lumix Phone 101P mit 13,2-Megapixel-Kamera und Dual-Core-Prozessor.

Ab Frühjahr 2012 will Panasonic auch in Europa wieder Smartphones anbieten. Derzeit befinde sich Panasonic in Gesprächen mit europäischen Netzbetreibern, berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Noch ist nicht klar, mit welchem Netzbetreiber Panasonic wieder in Europa Fuß fassen will. Bisher ist Panasonic mit Android-Geräten vor allem auf dem japanischen Markt aktiv.

Anzeige

Mit dem Europa-Marktstart im Frühjahr 2012 hält Panasonic den Zeitplan ein, den das Unternehmen im November 2010 ausgerufen hatte, als der Wiedereintritt in den Smartphone-Markt angekündigt wurde. Bis 2006 hatte Panasonic Symbian-Smartphones vermarktet, sich dann aber aus diesem Markt zurückgezogen. Im Jahr 2011 gab es dann wieder Smartphones von Panasonic, die dann mit Android liefen und vor allem in Japan angeboten wurden.

Panasonic-Smartphone mit 13,2-Megapixel-Kamera und Dual-Core-Prozessor

Mit dem Lumix Phone 101P wurde kürzlich ein neues Panasonic-Smartphone vorgestellt. Das Mobiltelefon hat eine 13,2-Megapixel-Kamera, einen 4 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln und läuft mit einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. Als Netzwerktechnik sind unter anderem WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR vorhanden.

Das Smartphone mit Android 2.3 alias Gingerbread ist gegen Spritzwasser geschützt, hat einen digitalen TV-Tuner, einen Micro-SD-Kartensteckplatz und eine Infrarotschnittstelle. Letztere wird dazu genutzt, um Unterhaltungselektronik von Panasonic mit dem Android-Smartphone bedienen zu können. Das Lumix Phone 101P misst 64 x 123 x 9,8 mm und wiegt 128 Gramm.

Noch gibt es keine Informationen dazu, ob die in Japan verfügbaren Smartphone-Modelle nach Europa kommen oder ob Panasonic spezielle Geräte für den europäischen Markt entwickeln wird.


eye home zur Startseite
moppi 30. Nov 2011

mann kennt sie noch von damals ?

razer 28. Nov 2011

13 MP machen gerade noch auf APS-C sinn, ich bezweifle dass dieses handy einen 24*15mm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EVI Audio GmbH, Straubing
  2. Cassini AG, München, Stuttgart
  3. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main
  4. INEOS Styrolution Group GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Vergleichspreis ab ca. 129€)
  2. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  3. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Wow...

    DerVorhangZuUnd... | 05:11

  2. Re: Hübsches kleines Ding

    Mixer | 04:03

  3. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    stiGGG | 01:36

  4. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17

  5. Re: Performance auf alten Rechner

    Eierspeise | 00:55


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel