Call of Duty: Black Ops
Call of Duty: Black Ops (Bild: Activision)

Call of Duty Treyarch arbeitet angeblich an Black Ops 2

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Activision gönnt Call of Duty auch 2012 keine Pause - darauf deuten Anzeichen hin, denen zufolge das Entwicklerstudio Treyarch bereits unter Hochdruck am direkten Nachfolger zu Black Ops arbeitet.

Anzeige

Die bekannteste Szene im 2010 veröffentlichten Call of Duty: Black Ops ist wohl die Erschießung von Fidel Castro - was prompt zu heftigen Reaktionen der staatlichen kubanischen Nachrichtenagentur geführt hatte. Angeblich arbeitet das Entwicklerstudio Treyarch für 2012 an einem direkten Nachfolger, der wieder das Szenario des Kalten Krieges aufgreift, berichtet das englische Offizielle Playstation Magazin.

Dass Treyarch an einem weiteren Call of Duty arbeitet, gilt als ein offenes Geheimnis. Schon seit Jahren ist das Studio aus dem kalifornischen Santa Monica im Wechsel mit Infinity Ward für die jährlich erscheinende Actionserie zuständig. Die Frage ist lediglich, mit welchem Untertitel und in welchem Szenario das Spiel erscheint - Treyarch hatte auch schon Titel vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs produziert.

Das Team sucht derzeit nach Verstärkung, unter anderem gibt es ein Angebot für einen "Game Designer/Scripter", der "ein Experte im Bereich der aktuellen First-Person-Shooter und der Genretrends" sein muss. Konkurrent Electronic Arts arbeitet für 2012 wahrscheinlich nicht an einem weiteren Battlefield, sondern an einem Medal of Honor.


lottikarotti 28. Nov 2011

Wie wär's mit 'War at Golem' .. nur falls die Ideen ausgehen.

7hyrael 28. Nov 2011

World At War war seit CoD 2 aber auch das einzig auf PC erschienene CoD dass nicht wie...

Peter Steinlechner 28. Nov 2011

Selbstverständlich! Vielen Dank für den Hinweis - ist korrigiert. Schönen Gruß Peter...

7hyrael 28. Nov 2011

hier sollte text stehn. tut er aber nicht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. E-Commerce Reimbursement Manager EMEA (m/w)
    Abbott Diabetes Care (ADC) Division, Wiesbaden
  3. IT-Administrator/-in
    Gehring Technologies GmbH, Ostfildern
  4. IT-Administrator (m/w)
    opta data Abrechnungs GmbH, Essen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Terminator 2 - Limited Steel Edition [Blu-ray]
    21,58€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.07.
  2. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    74,00€ - Release 23.04.
  3. Mystic River (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  2. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  3. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  4. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  5. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  6. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  7. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  8. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  9. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  10. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Re: Warum Streamen die nicht einfach on-the-fly?

    plutoniumsulfat | 11:23

  2. Re: Schön für den Autor

    plutoniumsulfat | 11:20

  3. Was ist ihr Beruf?

    Unix_Linux | 11:19

  4. Re: ich glaube Du schaust einfach zu viel ÖRTV

    Icestorm | 11:17

  5. Re: Jungs - gute Arbeit!

    Unix_Linux | 11:15


  1. 11:05

  2. 22:59

  3. 15:13

  4. 14:40

  5. 13:28

  6. 09:01

  7. 20:53

  8. 19:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel