X-Plane 10 hebt ab.
X-Plane 10 hebt ab. (Bild: Laminar Research)

X-Plane 10 Flugsimulator ist fertig, und eine Demo gibt's auch

Für Freunde der zivilen Flugsimulation gibt es heute viel zu tun. Austin Meyers X-Plane 10 ist fertig, setzt auf Openstreetmap und kann ab sofort mit einer Demoversion für Windows, Mac OS X und Linux ausprobiert werden.

Anzeige

X-Plane, der letzte große kommerzielle und zivile Flugsimulator, ist in seiner zehnten Ausgabe fertiggestellt worden. Damit sind Austin Meyer und sein Team bei Laminar Research gerade noch im Plan, denn der Simulator sollte dieses Jahr fertig werden. Er wurde mehrfach verschoben, zwischenzeitlich sogar auf das Jahr 2012.

Für die neue Version verwendet X-Plane nun Openstreetmap-Daten als Basis. Das verspricht sehr viel detailliertere Landschaften und - vor allem in Europa - die Möglichkeit, auf Sicht zu fliegen. Mit X-Plane 9 war das nur schwer möglich, da eine Orientierung anhand der Fantasiestraßen schwer war. In einem Eintrag zeigen die Entwickler bereits einen Vergleich zwischen den Satellitenaufnahmen von Google Earth und X-Plane 10. Die Straßendaten sind in diesem Beispiel tatsächlich nah an der Realität. Die Gebäudedaten übernimmt X-Plane 10 aber noch nicht von den OSM-Daten. Stattdessen wird per Algorithmus versucht, ein möglichst realistisches Szenario zu erstellen.

Die Detailverliebtheit geht dabei sehr nah an den Boden. Wer sich die Screenshots in der Galerie anschaut, wird feststellen, dass die Details so fein sind, dass sie aus vielen Flugzeugcockpits gar nicht sichtbar werden. Allerdings gibt es in dem Spiel auch viele langsame Flugzeuge, die für Tiefflüge geeignet sind.

  • X-Plane 10 (Bilder: Laminar Research)
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
  • X-Plane 10
X-Plane 10 (Bilder: Laminar Research)

X-Plane 10 bringt außerdem zahlreiche neue Flugzeugmodelle, die von Javier Rollón erstellt wurden. Rollón hat vorher viele hochdetaillierte Modelle entwickelt und einzeln verkauft. Die neuen Standardmodelle sind dementsprechend sehr schön anzusehen.

Die Auflistung aller Neuerungen des Simulators würde den Rahmen des Artikels sprengen. Wer es genau wissen will, kann sich auf mehreren Seiten über die Neuerungen im X-Plane-Wiki informieren.

Die Firma Laminar Research bleibt ihren Nutzern treu und bietet neben der Windows-Version wie in der Vergangenheit sowohl eine Mac-Version als auch eine Linux-Version an.

Wer X-Plane 10 ausprobieren will, kann die Demoversion bereits auf der Webseite x-plane.com herunterladen. Es handelt sich dabei um Webinstaller für die drei Betriebssysteme. Wer die Server schonen will, der kann X-Plane 10 auch als Torrent herunterladen. Die Demo ist bis zu 3,4 GByte groß.

Das Spiel sollte in den kommenden Wochen auch im Handel auftauchen. Aerosoft nennt auf seiner Webseite noch keinen Termin. Nur der Preis steht fest und liegt bei rund 70 Euro. Laminar Research vertreibt das Spiel auch selbst und erwartet Mitte Dezember 2011 die Auslieferung.

Das DVD-Set wird laut den Entwicklern alle Betriebssysteme unterstützen. Wie viele DVDs es werden, ist aber unbekannt. X-Plane 9 hat bereits sehr viel Platz gebraucht, wenn der Spieler die ganze Erde mit Szeneriedaten installieren wollte. Wir vermuten, dass X-Plane 10 im schlimmsten Fall wohl einen dreistelligen Gigabyte-Bereich erreichen wird.

Für das Frühjahr 2012 ist zudem eine Veröffentlichung von X-Plane 10 Mobile geplant. Details gibt es zu der Version noch nicht.

Nachtrag vom 25. November 2011, 22:10 Uhr

X-Plane wird in den USA ab dem 7. Dezember 2011 verschickt und kostet rund 80 US-Dollar. Verschickt wird auch nach Europa. Die Versandkosten sind allerdings sehr hoch und liegen per UPS Express bei rund 44 US-Dollar. Ein Versand per First Class Mail ist ebenfalls möglich und mit etwa 13 US-Dollar vergleichsweise günstig. Allerdings kann das Paket nicht verfolgt werden und die Lieferung dauert zwischen 2 und 6 Wochen.

Die Packung enthält acht Dual-Layer-DVDs, die auch als DVD-9 bekannt sind. Auf solche DVDs passen 8,5 GByte an Daten. Zum Vergleich: Der Vorgänger X-Plane 9 hat nur sechs DVD-9-Medien und brachte es damit auf eine maximale Installationsgröße von 73,4 GByte.


C00kie 05. Dez 2011

Wenn's um Lieferumfang geht.. Du könntest neue Flugzeuge erwerben. Ich finde, einige der...

C00kie 26. Nov 2011

Lol, weniger Adrenalin? Versuch mal mit einer kleinen Nussschale bei starkem Wind...

Endwickler 25. Nov 2011

Vielleicht einfach nur eine blaue Leuchte, die in Richtung des Betrachters leuchtet. Das...

Endwickler 25. Nov 2011

Nun, die Software kommt von einem Amerikaner. In Amerika waren, als hier schon DVD in...

d333wd 25. Nov 2011

Da hab ich mich jetzt doch zu nem thread hinreißen lassen... Wenn das so weiter geht...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  2. SAP Inhouse ABAP-Entwickler (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  4. IT-Anwendungs­betreuer / -Anwendungs­entwickler (m/w) HR-Informationssysteme
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€
  2. Planes + Planes 2 Doppelpack [Blu-ray]
    9,97€
  3. TIPP: Marvel-Filme, Disney-Klassiker und mehr auf Blu-ray reduziert
    (u. a. The Return of the First Avenger 9,99€, Thor The Dark Kingdom 9,99€, Die Schöne und das...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  2. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  3. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  4. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  5. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  6. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  7. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  8. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  9. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  10. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  2. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses
  3. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Re: Was bezwecken die kriminellen damit ?

    Moe479 | 12:16

  2. Re: glaubt kein Wort davon

    flasher395 | 12:14

  3. Re: Shuttleworth macht den Exit

    non_sense | 12:11

  4. Re: Sollen wir wirklich auf uns aufmerksam machen?

    Bruce Wayne | 12:07

  5. Dreht der USA endlich den Rücken zu!

    maverick1977 | 12:05


  1. 11:46

  2. 09:01

  3. 18:43

  4. 15:32

  5. 15:26

  6. 15:09

  7. 14:21

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel