Anzeige
Vereiste Testplattform mit Crosshair V
Vereiste Testplattform mit Crosshair V (Bild: Corsair)

Overclocking Weltrekord für DDR3-Speicher jetzt bei 3.467,8 MHz

Corsair hat mit einem seiner DDR3-Speichermodule einen Takt von 3.467,8 MHz erreicht. Beim Timing von CL11 ist das ein neuer Weltrekord, der mit AMDs CPU FX-8150 erreicht wurde - deren Speichercontroller lässt sich offenbar besonders gut übertakten.

Anzeige

Nachdem Kingston vor kurzem Frequenzrekorde bei den Latenzen CL6 und CL8 erreichen konnte, ließ die Antwort von Corsair nicht lange auf sich warten. Beide Unternehmen konkurrieren im Markt von teuren Speichermodulen für Overclocking, und Corsair hat nun einen neuen Rekord aufgestellt. Dem Mitarbeiter Jake Crimmins gelang es, mit einem einzelnen Modul vom Typ Dominator GTX6 bei CL11 einen Takt von 3467,8 MHz zu erreichen.

Dafür verwendete Crimmins nicht mehr wie bei seinen früheren Experimenten einen Core i7 800 mit P55-Chipsatz, wie ihn auch Kingston eingesetzt hatte, sondern AMDs neuen FX-8150. Dieser Prozessor mit Bulldozer-Architektur macht sich in der Overclocking-Szene gerade einen guten Namen, weil sich viele Frequenzen und Teiler einstellen lassen und offenbar auch der Speichercontroller sehr hohe Frequenzen aushält. Der Core i7 800 (Lynnfield) hatte sich zuvor als der begrenzende Faktor herausgestellt, obwohl der Corsair-Mitarbeiter über 20 Exemplare ausprobiert hatte.

Dennoch brauchte Crimmins laut dem Corsair-Blog zwei verschiedene FX-CPUs und einige Stunden, um den neuen Rekord zu erreichen. Jenseits von effektiv 3.400 MHz war das Experiment besonders schwierig, um die fehlenden 67,8 MHz auch mit CPU-Z validieren zu können - nur dann wird ein Rekord anerkannt -, war allein eine weitere Stunde nötig.

Vereiste Testplattform

Dabei spielte den Fotos von Corsair nach zu urteilen das Material keine Rolle: Sowohl CPU als auch das Speichermodul wurden mit flüssigem Stickstoff gekühlt. Dass das auch sauber geht, hatte Crimins zuvor in einem Video vorgeführt. Diesmal ließ er die gesamte Testplattform aber völlig vereisen. Es ist zweifelhaft, dass vor allem das Mainboard Crosshair V Formula danach noch zuverlässig funktionierte.

Eis bildet sich über die Kondensation aus der Umgebungsluft durch die extremen Temperaturunterschiede zum bei 196 Grad siedenden Stickstoff bei solchen Overlocking-Aufbauten immer. Daher werden bei Geräten, die länger laufen sollen, die Komponenten aber isoliert, oft auch mit Küchenkrepp oder anderen Utensilien. Corsair war das, um Kingstons Rekorden etwas entgegensetzen zu können, aber anscheinend egal.


eye home zur Startseite
cr4cks 25. Nov 2011

+1

elitezocker 24. Nov 2011

+1

JeanClaudeBaktiste 24. Nov 2011

wenn die ramriegel die zeitung ausm briefkasten holen.

noblomov 24. Nov 2011

Klingt immer irgendwie nach Werbung für Stickstoff. Werden die ihr Zeug nicht mehr los...

systemzero85 24. Nov 2011

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. CRM Analyst (m/w)
    FTI Touristik GmbH, München
  2. Java Softwareingenieur/in OES Diagnostics
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Mitarbeiter (m/w) Business Development
    Canada Life Assurance Europe Limited, Neu-Isenburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NUR BIS SONNTAG: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Indiana Jones, Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake)
  2. NUR BIS SONNTAG: Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  3. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  2. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  3. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  4. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard

  5. Kniterate

    Der Maker lässt stricken

  6. Maker Faire Hannover 2016

    Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

  7. Sampling

    Hip-Hop bleibt erlaubt

  8. Tubeninja

    Youtube fordert Streamripper zur Schließung auf

  9. iPhone 7

    Erste Kopfhörer-Adapter für Lightning-auf-Klinke gesichtet

  10. Wiko Jerry

    Das schwer zu bekommende 100-Euro-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: Warum sollte ich einen kostenlos verfügbaren...

    SoniX | 13:53

  2. Re: Art und Weise nicht ok, inhaltlich kann ich...

    Flome1404 | 13:53

  3. Re: Für alle Interessierten

    Magroll | 13:52

  4. Re: Den Abschnitt in dem er sich blamiert habe...

    Moe479 | 13:52

  5. Re: Wer nutzt den Klinkenstecker-Anschluss?

    Dwalinn | 13:51


  1. 13:50

  2. 13:10

  3. 12:29

  4. 12:04

  5. 11:49

  6. 11:41

  7. 11:03

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel