Auf der Cebit 2011
Auf der Cebit 2011 (Bild: Johannes Eisele/AFP Photo)

Fachmesse ade Cebit will den Verbraucher zurück

Die Cebit 2012 will mit Smartphonezubehör, einer IT-Jobbörse und einem Entertainmentbereich für Gaming, Sport und Musik wieder mehr Verbraucher erreichen. Von Fachmesse wird nicht mehr gesprochen.

Anzeige

Die IT-Messe Cebit versucht, ihren Bedeutungsrückgang durch eine Wiederbelebung von Verbraucherthemen auszugleichen. Die Cebit 2012, die am 6. März startet, setze auf eine ständige Weiterentwicklung relevanter Themen und neuer Services, sagte Cebit-Chef Frank Pörschmann. Damit meint Pörschmann ein "geschärftes Profil" der Cebit mit einer eigenen "Sonderschau für Smartphonezubehör und portablen Gadgets", das Cebit i-Land in Halle 16.

"Erstmals wird ein Teil der Halle 9 komplett dem Thema Recruiting gewidmet", erklärte der Veranstalter. Dazu kommen Themen wie Elektromobilität, Energieeffizienz, elektronische Gesundheitssysteme, die Vermittlung von Medienkompetenz in sozialen Netzwerken und ein Entertainmentbereich für Gaming, Sport und Musik.

Hartwig von Saß, der Sprecher der Deutschen Messe, sagte Golem.de, dass es "keine klare Trennung von Business und Endverbraucherthemen mehr gebe. Das sei eine Trendwende". Der Bereich Verbraucherthemen auf der Cebit 2012 werde darum gestärkt.

Die Cebit steht unter Druck durch Konkurrenzveranstaltungen wie die Ifa in Berlin, den Mobile World Congress in Barcelona und die CES in Las Vegas. Die Veranstalter versuchten, die Cebit als Fachmesse zu etablieren. Die Besucher- und Ausstellerzahlen der Cebit waren bis 2010 rückläufig. "2011 haben wir hier die Trendwende geschafft", sagte von Saß. Doch die Hallenkapazität der Cebit war auch 2011 bei weitem nicht ausgelastet, und das wird wohl im kommenden Jahr ebenfalls so sein.

Cebit 2012 für Endkunden und Fachbesucher?

Doch die Fachbesucher will die Cebit mit Themen wie Cloud Computing und dem Leitthema Managing Trust weiter ansprechen. Im House of CIO würden 700 IT-Verantwortliche der großen Konzerne aus aller Welt erwartet. Der neue Ausstellungsschwerpunkt "Logistics IT" richtet sich an Hersteller von Logistiksoftware.

Auf den Cebit Global Conferences sprechen die Referenten Werner Vogels, Chief Technical Officer von Amazon und B. Kevin Turner, Chief Operating Officer von Microsoft, der Chef von Siemens Enterprise Communications Hamid Akhavan und Mikael Hed, der die finnische Computerspielefirma Rovio führt, die Angry Birds veröffentlicht hat.

Die IT-Messe wird wieder von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet. Außerdem wird die brasilianische Staatspräsidentin Dilma Rousseff als Repräsentantin des Cebit-Partnerlandes 2012 in Hannover erwartet.


elcaleuche 23. Nov 2011

Sehe ich auch so. Man kennt eh schon alle Neuheiten - und dafür den Psychostress? Ne.

mtaube 23. Nov 2011

genau, der "Planet Reseller" war z.B. ein guter Anfang, ist aber mittlerweile auch...

cuto8 23. Nov 2011

Ich vermute mal, dass man auf einer Fachmesse ein besseres Kunde/Gaffer-Verhältnis hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater Regulatory and Quality Systems (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad-Homburg
  2. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  3. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  2. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 9: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel