Auf der Cebit 2011
Auf der Cebit 2011 (Bild: Johannes Eisele/AFP Photo)

Fachmesse ade Cebit will den Verbraucher zurück

Die Cebit 2012 will mit Smartphonezubehör, einer IT-Jobbörse und einem Entertainmentbereich für Gaming, Sport und Musik wieder mehr Verbraucher erreichen. Von Fachmesse wird nicht mehr gesprochen.

Anzeige

Die IT-Messe Cebit versucht, ihren Bedeutungsrückgang durch eine Wiederbelebung von Verbraucherthemen auszugleichen. Die Cebit 2012, die am 6. März startet, setze auf eine ständige Weiterentwicklung relevanter Themen und neuer Services, sagte Cebit-Chef Frank Pörschmann. Damit meint Pörschmann ein "geschärftes Profil" der Cebit mit einer eigenen "Sonderschau für Smartphonezubehör und portablen Gadgets", das Cebit i-Land in Halle 16.

"Erstmals wird ein Teil der Halle 9 komplett dem Thema Recruiting gewidmet", erklärte der Veranstalter. Dazu kommen Themen wie Elektromobilität, Energieeffizienz, elektronische Gesundheitssysteme, die Vermittlung von Medienkompetenz in sozialen Netzwerken und ein Entertainmentbereich für Gaming, Sport und Musik.

Hartwig von Saß, der Sprecher der Deutschen Messe, sagte Golem.de, dass es "keine klare Trennung von Business und Endverbraucherthemen mehr gebe. Das sei eine Trendwende". Der Bereich Verbraucherthemen auf der Cebit 2012 werde darum gestärkt.

Die Cebit steht unter Druck durch Konkurrenzveranstaltungen wie die Ifa in Berlin, den Mobile World Congress in Barcelona und die CES in Las Vegas. Die Veranstalter versuchten, die Cebit als Fachmesse zu etablieren. Die Besucher- und Ausstellerzahlen der Cebit waren bis 2010 rückläufig. "2011 haben wir hier die Trendwende geschafft", sagte von Saß. Doch die Hallenkapazität der Cebit war auch 2011 bei weitem nicht ausgelastet, und das wird wohl im kommenden Jahr ebenfalls so sein.

Cebit 2012 für Endkunden und Fachbesucher?

Doch die Fachbesucher will die Cebit mit Themen wie Cloud Computing und dem Leitthema Managing Trust weiter ansprechen. Im House of CIO würden 700 IT-Verantwortliche der großen Konzerne aus aller Welt erwartet. Der neue Ausstellungsschwerpunkt "Logistics IT" richtet sich an Hersteller von Logistiksoftware.

Auf den Cebit Global Conferences sprechen die Referenten Werner Vogels, Chief Technical Officer von Amazon und B. Kevin Turner, Chief Operating Officer von Microsoft, der Chef von Siemens Enterprise Communications Hamid Akhavan und Mikael Hed, der die finnische Computerspielefirma Rovio führt, die Angry Birds veröffentlicht hat.

Die IT-Messe wird wieder von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet. Außerdem wird die brasilianische Staatspräsidentin Dilma Rousseff als Repräsentantin des Cebit-Partnerlandes 2012 in Hannover erwartet.


elcaleuche 23. Nov 2011

Sehe ich auch so. Man kennt eh schon alle Neuheiten - und dafür den Psychostress? Ne.

mtaube 23. Nov 2011

genau, der "Planet Reseller" war z.B. ein guter Anfang, ist aber mittlerweile auch...

cuto8 23. Nov 2011

Ich vermute mal, dass man auf einer Fachmesse ein besseres Kunde/Gaffer-Verhältnis hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim
  3. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€
  2. NUR NOCH HEUTE: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. Lego der Hobbit 26,72€, The Crew 29,19€, Assassins Creed Unity 29,19€, The Wolf Among...
  3. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Fehlinterpretertion von Golem?

    Tymo | 09:34

  2. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    zu Gast | 09:33

  3. Re: Scheiss Silverlight

    M. | 09:13

  4. Re: Frage, wie immer: Immernoch veraltete Technik?

    Steffo | 08:45

  5. Re: Teil-OT: Samsung NX1 tethered shooting

    Jesper | 08:41


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel