Anzeige
Holga iPhone Lens Filter Kit
Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)

iPhone-Kamera: Wechselobjektive mit Revolvermechanismus

Holga iPhone Lens Filter Kit
Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)

Die iPhone-Kamera würde vielen Anwendern als Ersatz für eine Kompaktkamera ausreichen, wenn die Handykamera über ein Zoomobjektiv verfügen würde. Mit dem Lens Dial von Photojojo lässt sich das Problem durch Vorsatzlinsen elegant lösen.

Das Lens Dial von Photojojo besteht aus drei Vorsatzlinsen und einem Gehäuse für das iPhone 4 und 4S. Die Linsen sind auf einem Rad angeordnet wie die Patronen in der Trommel eines Revolvers. Mit einer Drehbewegung wird eine der drei Linsen vor die Kamera geschoben. So lassen sich Weitwinkel-, Tele- und Fisheye-Aufnahmen machen.

Anzeige
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Bildergebnisse mit dem Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Bildergebnisse mit dem Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)

Die Kamerahülle ist mit dem Revolvermechanismus nicht fest verbunden, sondern lässt sich nach dem Lösen einer Zentralschraube abnehmen. Wer hochqualitative Fotos erwartet, wird allerdings leicht enttäuscht sein über die Beispielfotos, die der Hersteller auf seiner Website veröffentlicht hat. Sie zeigen an den Bildrändern starke Verzerrungen, Vignettierungen und chromatische Aberrationen.

Einen ganz ähnlichen Weg schlug der Kamerahersteller Holga ein, der an ein fast identisches Gehäuse ein Filterrad montierte. Damit lässt sich keine Brennweitenveränderung vornehmen, sondern mit einem der insgesamt neun Filter das Bild verfremden. Eine Makrolinse ermöglicht Nahaufnahmen.

Das Holga iPhone Lens Filter Kit kostet rund 25 US-Dollar, während die Objektivsammlung Lens Dial von Photojojo für rund 250 US-Dollar verkauft wird.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 23. Nov 2011

Das sehe ich genauso wie du. Vor Allem ist das Ding mit dem Sensor vollkommen lächerlich...

ozelot012 23. Nov 2011

Das ist mehr als lächerlich, mach das iPhone nur unhandlich... usw. Sieht unästhetisch...

Tiggr 23. Nov 2011

Irgendwie fehlt mir beim Fisheye auch die typische "Fisheye-Verzerrung", oder gucke ich...

fratze123 23. Nov 2011

sieht aus wie selbst gebastelt. :)

Sermon 22. Nov 2011

http://www.magratknoblauch.de/blog/2011/10/31/selbstgebaut-makro-linse-fur-die-handy...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Architekt/-in Messen & Events
    Daimler AG, Stuttgart
  2. App-Entwickler (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, München
  3. Software Entwickler Java (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor München, München
  4. IT Consultant Hybris Marketing (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  2. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  3. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  5. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  6. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  7. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  8. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  9. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  10. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Neee, dass ist gar nicht für Diäten gedacht!

    Mithrandir | 14:29

  2. Re: Zur Eröffnung einer Akkufabrik ...

    photoliner | 14:29

  3. Re: Schlafen und aufs Klo gehen ist auch nervig

    Doedelf | 14:28

  4. Wär doch ein guter Lösungsansatz für Orthorexie

    b10111 | 14:28

  5. Re: Bester Egoshooter seit langem

    ShielD | 14:28


  1. 14:00

  2. 13:28

  3. 13:08

  4. 12:54

  5. 12:02

  6. 11:39

  7. 11:28

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel