Abo
  • Services:
Anzeige
Holga iPhone Lens Filter Kit
Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)

iPhone-Kamera: Wechselobjektive mit Revolvermechanismus

Holga iPhone Lens Filter Kit
Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)

Die iPhone-Kamera würde vielen Anwendern als Ersatz für eine Kompaktkamera ausreichen, wenn die Handykamera über ein Zoomobjektiv verfügen würde. Mit dem Lens Dial von Photojojo lässt sich das Problem durch Vorsatzlinsen elegant lösen.

Das Lens Dial von Photojojo besteht aus drei Vorsatzlinsen und einem Gehäuse für das iPhone 4 und 4S. Die Linsen sind auf einem Rad angeordnet wie die Patronen in der Trommel eines Revolvers. Mit einer Drehbewegung wird eine der drei Linsen vor die Kamera geschoben. So lassen sich Weitwinkel-, Tele- und Fisheye-Aufnahmen machen.

Anzeige
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Holga iPhone Lens Filter Kit (Bild: Holga)
  • Bildergebnisse mit dem Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Bildergebnisse mit dem Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
  • Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)
Photojojo Lens Dial (Bild: Photojojo)

Die Kamerahülle ist mit dem Revolvermechanismus nicht fest verbunden, sondern lässt sich nach dem Lösen einer Zentralschraube abnehmen. Wer hochqualitative Fotos erwartet, wird allerdings leicht enttäuscht sein über die Beispielfotos, die der Hersteller auf seiner Website veröffentlicht hat. Sie zeigen an den Bildrändern starke Verzerrungen, Vignettierungen und chromatische Aberrationen.

Einen ganz ähnlichen Weg schlug der Kamerahersteller Holga ein, der an ein fast identisches Gehäuse ein Filterrad montierte. Damit lässt sich keine Brennweitenveränderung vornehmen, sondern mit einem der insgesamt neun Filter das Bild verfremden. Eine Makrolinse ermöglicht Nahaufnahmen.

Das Holga iPhone Lens Filter Kit kostet rund 25 US-Dollar, während die Objektivsammlung Lens Dial von Photojojo für rund 250 US-Dollar verkauft wird.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 23. Nov 2011

Das sehe ich genauso wie du. Vor Allem ist das Ding mit dem Sensor vollkommen lächerlich...

ozelot012 23. Nov 2011

Das ist mehr als lächerlich, mach das iPhone nur unhandlich... usw. Sieht unästhetisch...

Tiggr 23. Nov 2011

Irgendwie fehlt mir beim Fisheye auch die typische "Fisheye-Verzerrung", oder gucke ich...

fratze123 23. Nov 2011

sieht aus wie selbst gebastelt. :)

Sermon 22. Nov 2011

http://www.magratknoblauch.de/blog/2011/10/31/selbstgebaut-makro-linse-fur-die-handy...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Wird, so fürchte ich, nichts bringen.

    serra.avatar | 06:36

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    NaruHina | 06:30

  3. Re: sinn von spotify über tkom

    bifi | 06:21

  4. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    Hakuro | 06:19

  5. Womit Outlook einfach nur RFC Konform ist

    Apfelbrot | 05:44


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel