Funktion von Siri per Hack erweitert
Funktion von Siri per Hack erweitert (Bild: Apple)

Siri-Proxy Hacker steuert Heizung per Sprachbefehl und iPhone 4S

Der Softwareentwickler Pete Lamonica hat mit Siri Proxy eine Software entwickelt, die es ermöglicht, Apples Sprachsteuerung um zusätzliche Funktionen zu erweitern. Lamonica zeigt, wie er das Thermostat seiner Heizung mit Siri steuert.

Anzeige

Lamonica nutzt die Vorarbeit von Applidium, um seinen Siri Proxy umzusetzen. Applidium hat das Protokoll von Apples Sprachsteuerung Siri entschlüsselt und seine Erkenntnisse veröffentlicht.

Der Siri Proxy von Pete Lamonica fängt die Kommunikation zwischen iPhone- und Siri-Server ab, um den Funktionsumfang von Siri zu erweitern. Die Sprachbefehle werden dabei weiterhin an den Siri-Server Guzzoni gesendet, der die Daten analysiert, in Textform übersetzt und zurücksendet. Lamonica Proxy fängt diese Daten ab, um auf Befehle zu reagieren, die Siri sonst nicht umsetzen könnte.

In einem Video zeigt Lamonica, wie sich auf diese Weise der Status seines Siri-Proxys abfragen lässt. Zudem hat er den Siri-Proxy mit seinem per WLAN steuerbaren Heizungsthermostat verbunden, dessen Status er so per Siri abfragen und dessen Einstellung er per Siri ändern kann. So kann er per Sprachbefehl die Zimmertemperatur verändern.

Lamonica ist sich bewusst, dass Apple seine Software jederzeit abschalten kann, schließlich muss Apple nur die entsprechende ID des Telefons in seinen Siri-Servern sperren. Diese eindeutige ID wird benötigt, um Anfragen an den Siri-Server zu senden.

Zudem funktioniert der Siri-Proxy nur im eigenen Heimnetz, denn die Anfragen an den Siri-Server müssen über den Proxy umgeleitet werden und dafür müssen entsprechenden Zertifikate ausgestellt werden.


Walialu 21. Nov 2011

Laut Jargon-File ist das die richtige Überschrift ;)

ChMu 21. Nov 2011

Dieses spezielle Model ist nur fuer einen Raum. Aber selbstverstaendlich gibt es das auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical Consultant (m/w) Teamcenter
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Berater "Mobile Architecture" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln
  3. Senior Project Manager Solutions & Databases, Google EMEA (m/w)
    Schober Information Group Deutschland GmbH, Stuttgart / London (Großbritannien)
  4. Spezialist IT-Bewertungssysteme (m/w)
    NRW.BANK, Düsseldorf

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€
  2. The Elder Scrolls IV: Oblivion Game of the Year Deluxe Edition [PC Steam Code]
    8,97€
  3. VORBESTELLBAR: LEGO Dimensions
    Release 01.10.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  2. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  3. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  4. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  5. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  6. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  7. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  8. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  9. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  10. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: ohne apt kein ubuntu

    oSu. | 10:31

  2. Re: So ein Blödsinn!

    Phantasmagorium | 10:31

  3. Re: Insolvenz für endlose Betreiber

    mnehm1 | 10:24

  4. Re: woran erkennt man das Verfallsdatum einer Band ?

    Jasmin26 | 10:22

  5. Stimme

    bubka | 10:17


  1. 10:05

  2. 09:50

  3. 09:34

  4. 09:01

  5. 18:41

  6. 16:27

  7. 16:04

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel