Wasserwerk im US-Bundesstaat Virginia: Sicherheitsmängel in der Infrastruktur
Wasserwerk im US-Bundesstaat Virginia: Sicherheitsmängel in der Infrastruktur (Bild: Larry Downing/Reuters)

Sicherheitslücken Mehrere Einbrüche in Systeme von US-Wasserwerken

Weil das US-Heimatschutzministerium den Einbruch in die Systeme eines US-Wasserwerks nicht ernst genommen hat, ist ein Hacker in das System eines anderen Wasserwerks eingedrungen, Er wollte damit beweisen, wie schlecht die Versorgungseinrichtungen in den USA geschützt sind.

Anzeige

In den USA ist kürzlich mehrfach in die Systeme von Wasserwerken eingebrochen worden. Einer der Eindringlinge sagte, er habe zeigen wollen, wie einfach das sei. Der junge Mann, der sich pr0f nennt, erklärte in einer E-Mail an den US-Branchendienst Cnet, seine Aktion sei ein Protest gegen die Reaktion der US-Behörden auf einen vergleichbaren Einbruch.

Pumpe zerstört

In der Vorwoche waren Unbekannte in das Scada-System (Supervisory Control and Data Acquisition) eines Wasserwerkes im US-Bundesstaat Illinois eingedrungen. Sie hätten es mehrfach ein- und ausgeschaltet und dadurch eine Pumpe zerstört, berichtet der US-Sicherheitsexperte Joe Weiss in seinem Blog Control Global.

Möglicherweise waren die Täter zuvor in die Systeme des Verkäufers der Software eingedrungen und hatten dort Nutzernamen und Passwörter gestohlen. Sie hätten zu einer IP-Adresse in Russland zurückverfolgt werden können, schreibt Weiss.

Keine Gefahr

Die Behörden hatten den Vorfall heruntergespielt. Das US-Heimatschutzministerium (Department of Homeland Security, DHS) erklärte, es gebe keine glaubwürdigen Hinweise auf eine Gefährdung von kritischen Infrastrukturen und der öffentlichen Sicherheit.

Die nationale Infrastruktur sei in einem desolatem Zustand, scheibt pr0f bei Pastebin. Das DHS spiele das jedoch herunter. "Ich habe diverse Leute getroffen, die bezweifeln, dass eine Attacke wie diese möglich ist." Dass es doch möglich ist, zeigte pr0f, indem er in die Systeme des Wasserwerks in South Houston im US-Bundesstaat Texas einbrach. Zum Beweis für seine Aktion veröffentlichte er Screenshots, die Diagramme der Anlagen des Wasserwerks zeigen.

Sicherheitsmängel bei Energieversorger

Dass pr0f nicht unrecht hat, zeigt auch der Fall des Energieversorgers Tennessee Valley Authority (TVA): Dort stellte die US-Aufsichtsbehörde US Government Accountability Office 2008 gravierende Sicherheitsmängel fest. Die TVA hatte unter anderem ihre Leittechnik an das mit dem Internet verbundene Firmennetz angeschlossen. Beide Systeme waren jedoch nur unzureichend gesichert.

Kritische Infrastrukturen wie Telekommunikation, Strom- oder Wasserversorgung seien ständig Ziel von Cyberangriffen, berichtete der US-Thinktank Center for Strategic and International Studies (CSIS) im vergangenen Jahr. Auf der Sicherheitskonferenz Black Hat im Sommer warnten Experten vor Sicherheitsmängeln bei Scada-Systemen.


BasAn 20. Nov 2011

Das gilt nur für Länder die sich nicht wehren können ;)

Birkner_Alex 19. Nov 2011

Ich sag nur: Stirb Langsam 4.0

Kommentieren


Phrixos-IT SEO Hard- Software PC-Probleme Internet / 20. Nov 2011

Hackerangriffe auf US-Wasserwerke



Anzeige

  1. Projektleitung (m/w) IT-Bereich
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut
  3. Anwendungsbetreuer (m/w) für die Zeitwirtschaft
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Spezialist/in Asset Liability Management im Bereich Market Risk Controlling & Reporting
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ (Release 23.04.)
  3. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MWC2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  2. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte

  3. LG G Flex 2

    Gebogenes Smartphone erscheint für 650 Euro

  4. Mobilfunk

    LTE-Nutzung bei E-Plus bleibt weiter ohne Zusatzkosten

  5. IMHO

    Automotive ist das neue Internet of Things

  6. Test The Book of Unwritten Tales 2

    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

  7. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  8. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche

  9. Abenteuer erneuerbare Energie

    Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenergie

  10. Geheimdienstchef Clapper

    Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Tab S8-50F im Test: Uns stinkt's!
Lenovo Tab S8-50F im Test
Uns stinkt's!
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben
  3. Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 im Test Wie die Android-Variante, aber ein winziges bisschen besser

Die Woche im Video: Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
Die Woche im Video
Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  1. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  2. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha
  3. Die Woche im Video Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

Zigbee und Z-Wave: So funkt's im Smarthome
Zigbee und Z-Wave
So funkt's im Smarthome
  1. Luna Sleep Smartbed soll erholsamen Schlaf garantieren
  2. Harmony Logitech öffnet API von Fernbedienungen für Heimautomation
  3. Security Smarthomes, offen wie Scheunentore

  1. Re: Super, Ultra, Mega, Mo-Mo-Mo-Moooonster...

    LinuxMcBook | 16:19

  2. LTE bei Eplus?

    Patrickkhb | 16:18

  3. Re: Lieber selber machen

    pumok | 16:18

  4. Re: PKW's sind doch out ...

    fluppsi | 16:17

  5. Re: wirklich zuverlässige SSDs ?

    DetlevCM | 16:16


  1. 16:12

  2. 16:05

  3. 15:59

  4. 15:34

  5. 14:11

  6. 14:01

  7. 12:37

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel