Anzeige
BrowserID startet auf Mozillas Websites.
BrowserID startet auf Mozillas Websites. (Bild: Mozilla)

Login Mozilla aktiviert BrowserID

Mozilla will im Laufe der kommenden Monate BrowserID für seine Webseiten aktivieren. Nutzer können sich dann mit zwei Klicks einloggen, ohne für jede Website ein spezielles Passwort angeben zu müssen.

Anzeige

Im Juli 2011 stellte Mozilla mit BrowserID ein universelles Loginsystem für Websites vor. In den kommenden Monaten soll BrowserID auf Mozillas Websites aktiviert werden. Nutzer melden sich dabei einfach mit ihrer E-Mail-Adresse an und benötigen kein Passwort, um sich auszuweisen. Und obwohl ein Nutzer sich bei allen Seiten mit den gleichen Daten einloggt, handelt es sich nicht um ein Single-Sign-On-System. Nutzer werden also nicht automatisch bei allen Mozilla-Sites angemeldet, sondern müssen sich bei jeder Seite anmelden, wofür zwei Klicks ausreichen.

Bei BrowserID macht sich Mozilla zunutze, dass viele Websites schon heute Nutzer anhand ihrer E-Mail-Adresse identifizieren, mindestens dann, wenn diese ihr Passwort vergessen haben und ein neues an ihre hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt bekommen.

BrowserID nutzt dazu das Verified Email Protocol und bindet E-Mail-Provider ein, ohne deren Mitarbeit zu erzwingen. Und obwohl Mozillas Lösung darauf abzielt, direkt im Browser implementiert zu werden, ist die erste Version des BrowserID-Clients komplett in HTML und Javascript umgesetzt und läuft in allen modernen Browsern, auch im Internet Explorer und auf mobilen Endgeräten.

Wie BrowserID funktioniert, erklärt unser Artikel Mozilla BrowserID: Ein-Klick-Login für alle Websites und Browser.

Websites können BrowserID ohne großen Aufwand verwenden, denn Mozilla stellt unter browserid.org eine komplette Implementierung des Systems zur Verfügung und betreibt zudem einen Verifikationsdienst.


eye home zur Startseite
/mecki78 21. Nov 2011

Genau hier liegt bereits das Problem. Du legst "EIN" Passwort fest. Wow, 8 Zeichen? I'm...

h1j4ck3r 21. Nov 2011

hatten sie nicht nur vor sondern es gibt sie ist aber wohl optional einstellbar. der...

TTX 20. Nov 2011

Nun da ich FF nicht mehr benutze ist mir das erstmal egal, aber beobachten werde ich es :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    jungundsorglos | 03:38

  2. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:30

  3. Re: Schwierig.

    petergriffin | 03:14

  4. Re: na is ja geil

    User_x | 03:09

  5. Re: Nein.

    DrWatson | 03:09


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel