Videochat: Skype-Beta telefoniert mit Facebook
Facebook-zu-Facebook-Telefonate nun auch mit dem Skype-Client (Bild: Skype)

Videochat Skype-Beta telefoniert mit Facebook

Aus Skype können nun auch Facebook-Nutzer angerufen und mit ihnen Videotelefonate geführt werden, sofern sie die Skype 5.4. Beta für Mac oder Skype 5.7 Beta für Windows installiert haben.

Anzeige

Mit Skype 5.4. Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows können nun Facebook-zu-Facebook-Anrufe direkt aus Skype heraus gestartet werden. Bisher war das nicht möglich, da Facebook eine eigens angepasste Version des Skype-Clients einsetzt. Die Videoanrufe mit Skype-Technik führte das soziale Netzwerk im Juli 2011 ein.

Bevor ein Facebook-zu-Facebook-Anruf in Skype ausgeführt werden kann, müssen die Skype- und Facebook-Kontakte miteinander verknüpft werden. Das wird im Skype-Client unter dem Facebook-Tab "Mit Facebook verbinden" erledigt. Im Anschluss kann ein Facebook-Kontakt ausgewählt und angerufen werden. Dieser kann dann den Anruf in Facebook annehmen - selbst, wenn der Facebook-Skype-Client bei ihm noch nicht installiert ist, da Facebook den Anruf solange hält und in der Zwischenzeit die Installation ermöglicht.

Mit der neuen Skype-Beta ist es auch möglich, aus Facebook heraus Skype-Kontakte anzurufen. Die Skype-Anbindung an Facebook umfasste bereits zuvor die Möglichkeit zu sehen, welche Facebook-Freunde online sind, ihre Status-Updates zu lesen und zu kommentieren sowie mit ihnen aus Skype heraus zu chatten.

Die Skype 5.4 Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows bieten noch weitere neue Funktionen. So soll sich die Videoqualität beim Mac-Client verbessert haben und die Gruppenbildschirmfreigabe gibt es nun auch für Windows-Nutzer mit Premium-Abo für 5,99 Euro/Monat. Zwei Nutzer, die miteinander chatten, können nun auch ihre Bildschirme per Live-Video-Streaming teilen.

Skype bietet die Skype 5.4 Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows zum kostenlosen Download unter Skype.com an.


Clown 18. Nov 2011

Ach, schon vor der MS Übernahme wurde Skype immer schlechter.. Funktionen wurden...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator/-in
    Grüner Fisher Investments GmbH, Roden­bach bei Kaiserslautern
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  3. Java Developer (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Köln, Sankt Ingbert
  4. Software-Ingenieur (m/w) Mask Aligner
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ex-NSA-Chef

    Keith Alexander gründet Cybersecurity-Firma

  2. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  3. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  4. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  5. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  6. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  7. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  8. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  9. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  10. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Shamu Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
  2. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  3. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

    •  / 
    Zum Artikel