Videochat: Skype-Beta telefoniert mit Facebook
Facebook-zu-Facebook-Telefonate nun auch mit dem Skype-Client (Bild: Skype)

Videochat Skype-Beta telefoniert mit Facebook

Aus Skype können nun auch Facebook-Nutzer angerufen und mit ihnen Videotelefonate geführt werden, sofern sie die Skype 5.4. Beta für Mac oder Skype 5.7 Beta für Windows installiert haben.

Anzeige

Mit Skype 5.4. Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows können nun Facebook-zu-Facebook-Anrufe direkt aus Skype heraus gestartet werden. Bisher war das nicht möglich, da Facebook eine eigens angepasste Version des Skype-Clients einsetzt. Die Videoanrufe mit Skype-Technik führte das soziale Netzwerk im Juli 2011 ein.

Bevor ein Facebook-zu-Facebook-Anruf in Skype ausgeführt werden kann, müssen die Skype- und Facebook-Kontakte miteinander verknüpft werden. Das wird im Skype-Client unter dem Facebook-Tab "Mit Facebook verbinden" erledigt. Im Anschluss kann ein Facebook-Kontakt ausgewählt und angerufen werden. Dieser kann dann den Anruf in Facebook annehmen - selbst, wenn der Facebook-Skype-Client bei ihm noch nicht installiert ist, da Facebook den Anruf solange hält und in der Zwischenzeit die Installation ermöglicht.

Mit der neuen Skype-Beta ist es auch möglich, aus Facebook heraus Skype-Kontakte anzurufen. Die Skype-Anbindung an Facebook umfasste bereits zuvor die Möglichkeit zu sehen, welche Facebook-Freunde online sind, ihre Status-Updates zu lesen und zu kommentieren sowie mit ihnen aus Skype heraus zu chatten.

Die Skype 5.4 Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows bieten noch weitere neue Funktionen. So soll sich die Videoqualität beim Mac-Client verbessert haben und die Gruppenbildschirmfreigabe gibt es nun auch für Windows-Nutzer mit Premium-Abo für 5,99 Euro/Monat. Zwei Nutzer, die miteinander chatten, können nun auch ihre Bildschirme per Live-Video-Streaming teilen.

Skype bietet die Skype 5.4 Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows zum kostenlosen Download unter Skype.com an.


Clown 18. Nov 2011

Ach, schon vor der MS Übernahme wurde Skype immer schlechter.. Funktionen wurden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  4. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  2. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  3. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  4. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  5. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  6. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  7. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  8. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  9. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  10. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel