Facebook-zu-Facebook-Telefonate nun auch mit dem Skype-Client
Facebook-zu-Facebook-Telefonate nun auch mit dem Skype-Client (Bild: Skype)

Videochat Skype-Beta telefoniert mit Facebook

Aus Skype können nun auch Facebook-Nutzer angerufen und mit ihnen Videotelefonate geführt werden, sofern sie die Skype 5.4. Beta für Mac oder Skype 5.7 Beta für Windows installiert haben.

Anzeige

Mit Skype 5.4. Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows können nun Facebook-zu-Facebook-Anrufe direkt aus Skype heraus gestartet werden. Bisher war das nicht möglich, da Facebook eine eigens angepasste Version des Skype-Clients einsetzt. Die Videoanrufe mit Skype-Technik führte das soziale Netzwerk im Juli 2011 ein.

Bevor ein Facebook-zu-Facebook-Anruf in Skype ausgeführt werden kann, müssen die Skype- und Facebook-Kontakte miteinander verknüpft werden. Das wird im Skype-Client unter dem Facebook-Tab "Mit Facebook verbinden" erledigt. Im Anschluss kann ein Facebook-Kontakt ausgewählt und angerufen werden. Dieser kann dann den Anruf in Facebook annehmen - selbst, wenn der Facebook-Skype-Client bei ihm noch nicht installiert ist, da Facebook den Anruf solange hält und in der Zwischenzeit die Installation ermöglicht.

Mit der neuen Skype-Beta ist es auch möglich, aus Facebook heraus Skype-Kontakte anzurufen. Die Skype-Anbindung an Facebook umfasste bereits zuvor die Möglichkeit zu sehen, welche Facebook-Freunde online sind, ihre Status-Updates zu lesen und zu kommentieren sowie mit ihnen aus Skype heraus zu chatten.

Die Skype 5.4 Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows bieten noch weitere neue Funktionen. So soll sich die Videoqualität beim Mac-Client verbessert haben und die Gruppenbildschirmfreigabe gibt es nun auch für Windows-Nutzer mit Premium-Abo für 5,99 Euro/Monat. Zwei Nutzer, die miteinander chatten, können nun auch ihre Bildschirme per Live-Video-Streaming teilen.

Skype bietet die Skype 5.4 Beta für Mac und Skype 5.7 Beta für Windows zum kostenlosen Download unter Skype.com an.


Clown 18. Nov 2011

Ach, schon vor der MS Übernahme wurde Skype immer schlechter.. Funktionen wurden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Systemadministratoren (m/w) für SAP Basis, AIX, TSM und Applikationssupport
    Standard Life, Frankfurt am Main
  3. Software-Entwickler / Gateway-Experte (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  4. Usability Engineer (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  3. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update

  2. Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

  3. Südkorea

    Betreiber von Atomreaktoren testet Hackerangriff

  4. 3D-Druck

    Das ABC für den Druckerkauf

  5. The Open Bay

    The Pirate Bay verteilt ihren Code

  6. #Freiheit

    "Mediakraft will uns komplett zerstören"

  7. Modulares Smartphone

    SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara

  8. Linux 3.19

    Release Candidate eröffnet Testphase

  9. Lifetab S8312

    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

  10. Konsolenkram

    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel