Abo
  • Services:
Anzeige
Paypal-Konkurrent V.me soll Anfang 2012 starten.
Paypal-Konkurrent V.me soll Anfang 2012 starten. (Bild: Visa)

V.me: Visa öffnet seinen Paypal-Konkurrenten für Entwickler

Vor sechs Monaten hat das Kreditkartenunternehmen Visa angekündigt, ein Zahlungssystem der nächsten Generation zu entwickeln. Nun öffnet Visa den V.me genannten Dienst für Entwickler.

Visa hat sein Zahlungssystem der nächsten Generation für Entwickler geöffnet. Zugleich hat Visa die Markenstrategie für sein digitales Portemonnaie enthüllt, das Anfang 2012 unter dem Namen "V.me by Visa" an den Start gehen soll.

V.me soll es ermöglichen, im Internet zu bezahlen, ohne dass dabei die Kreditkartennummer an den Shopbetreiber weitergegeben werden muss. Nutzer können in ihren V.me-Accounts mehrere Kreditkarten hinterlegen, auch Karten von anderen Anbietern. Zudem muss dort eine Rechnungsadresse angegeben werden. Anschließend soll es dann möglich sein, bei allen Händlern die V.me unterstützen, durch Eingabe von Login und Passwort für V.me zu bezahlen.

Anzeige

Wer will, kann sich über Transaktionen informieren lassen, die mit den eigenen Visa-Karten abgewickelt werden.

In Zukunft will Visa den Dienst um weitere Funktionen erweitern. Geplant ist die Abwicklung mobiler Zahlungen, das Senden und Empfangen von Zahlungen, die Abwicklung von Spenden und Sonderangeboten von Händlern.

Offen für Entwickler

V.me soll zwar erst Anfang 2012 starten, für Entwickler öffnet Visa den Dienst aber schon jetzt. Entwicklern stellt Visa Werkzeuge, APIs, Dokumentation und Code zur Verfügung, damit diese Lösungen auf Basis von V.me entwickeln. Visa hofft, dass Drittanbieter das System nutzen, um Lösungen für Geldtransfers zwischen Privatpersonen und internationale Geldtransfers sowie andere Applikationen zu entwickeln. Anmeldungen sind unter developer.v.me möglich.

Wie viel V.me für Händler kosten soll, hat Visa noch nicht verraten. Das Unternehmen verspricht lediglich ein einfaches und klares Abrechnungsmodell.


eye home zur Startseite
RipClaw 17. Nov 2011

Liest sich für mich aber anders. Zum einen ist nicht nur von Visa Karten die Rede...

ruamzuzler 17. Nov 2011

Wenn als einziges Zahlungsmittel die Visa-Karte dient, sehe ich den Sinn nicht. Paypal...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München
  3. MT AG, Ratingen
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  2. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  3. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  4. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  5. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  6. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  7. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  8. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  9. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  10. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Einige weitere Informationen

    divStar | 21:59

  2. Re: Werkschliessung im Moment eher ungewöhnlich

    GenXRoad | 21:59

  3. Re: Youtube Videos bei Focus, Welt, Bild etc.

    Rulf | 21:58

  4. Bild+ =^ Focus Online

    devman | 21:58

  5. Re: Nennt das Kind doch beim Namen ...

    JohnStones | 21:51


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel