Swiffy: Google bringt Adobes Flash Professional HTML5 bei
Swiffy erweitert Adobes Flash Professional. (Bild: Google)

Swiffy Google bringt Adobes Flash Professional HTML5 bei

Google stellt auf Basis von Swiffy eine Erweiterung für Adobes Flash Professional zur Verfügung, mit der sich Animationen aus der Applikation heraus in HTML5 exportieren lassen.

Anzeige

Im Juni 2011 stellte Google mit Swiffy eine Software vor, die SWF-Dateien in HTML5 und SVG unwandelt. Ab sofort steht die Technik als Erweiterung für Adobes Flash Professional zur Verfügung, so dass sich damit erstellte Animationen direkt in HTML5 exportieren lassen.

Googles Swiffy Extension for Flash Professional steht für Windows und Mac OS X zur Verfügung, stellt aber eigentlich nur eine Anbindung an einen Web-Service dar, der die eigentliche Umwandlung vornimmt. So haben Flash-Entwickler stets Zugriff auf die aktuelle Version von Swiffy, benötigen aber eine Internetverbindung, um ihre Animationen als HTML5 zu speichern.

Die Swiffy-Erweiterung steht ab sofort unter google.com/doubleclick zum Download bereit. Sie ist vor allem zur Umwandlung von Flash-Bannern in HTML5 gedacht.


CW 17. Nov 2011

Sieht aber leider ganz danach aus, als ob die Unterstützung vorerst nur in den webkit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  2. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

    •  / 
    Zum Artikel