Grafiktreiber: Catalyst 11.11 mit Beschleunigung für Flash Player 11
Radeon-Karten der Serie 5000 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Grafiktreiber Catalyst 11.11 mit Beschleunigung für Flash Player 11

AMD hat die November-Version seines Grafiktreibers Catalyst veröffentlicht. Neben kleinen Bugfixes, unter anderem für Rage, gibt es auch Beschleunigung für Flash-Inhalte auf AMD-GPUs zusammen mit dem Stage-API.

Anzeige

Früher als in den vergangenen Monaten hat AMD seine neuen Catalyst-Treiber zum Download bereitgestellt. Die Release Notes enthalten diesmal keine Angaben über Leistungssteigerungen zu Spielen, eine andere Funktion war wichtiger: Catalyst 11.11 beschleunigt durch Berechnungen auf der GPU die Wiedergabe von Inhalten mit dem Flash Player 11.

Über die Adobe-Schnittstellen Stage und Stage 3D lassen sich so komplette 3D-Anwendungen in Flash erstellen, welche die CPU nicht allzu stark belasten sollen. Laut AMD funktioniert die Flash-Beschleunigung nicht nur auf den Radeon-Grafikkarten, sondern auch in den Grafikkernen in den Prozessoren der APU-Serien A und E.

Kleine Bugfixes für Spiele bietet Catalyst 11.11 auch. So sollen unter anderem plötzlich blau erscheinende Texturen in Rage nicht mehr vorkommen, und Homefront soll nicht mehr sporadisch abstürzen, wenn es mit mehreren GPUs per Crossfire genutzt wird.

Multi-Monitor-Support verbessert

Etwas mehr Komfort gibt es auch bei der Verwendung mehrerer Displays über AMDs Funktion Eyefinity. So soll unter anderem das Aktivieren eines weiteren Monitors nicht mehr mit einem kurz schwarz erscheindenen Hauptbildschirm erfolgen.

Wir konnten das mit einer Radeon HD 6950 und Catalyst 11.11 zwar nicht nachvollziehen, die Aktivierung erfolgte aber deutlich schneller als mit Catalyst 10.10. Was sich jedoch reproduzieren ließ: Wird ein Fenster von einem Display auf das andere verschoben, erscheinen seine Inhalte während des Vorgangs nicht mehr verzerrt.

Catalyst 11.11 steht auf AMDs Servern zum Download bereit, die 64-Bit-Version für Windows 7 findet sich unter folgendem Direktlink.


spambox 16. Nov 2011

Flash-Video brauchen keine Beschleunigung, weil jede CPU das locker schafft. Flash-Apps...

Perry3D 16. Nov 2011

Die Gnome Shell läuft damit aber anscheinend immer noch nicht richtig: langsam mit...

Hotohori 16. Nov 2011

Sind ja früh dran diesen Monat... und ich hab Vorgestern erst die Treiber geupdatet...

Klinge87 16. Nov 2011

Also ich hab ne HD 5780m von AMD und benutzt immer die Standart-Treiber von der AMD...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Junior Projektmanager (m/w) IT-Projekte/IT-Prozesse
    NRW.BANK, Düsseldorf
  3. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. Berater / Trainer (m/w)
    IG Metall, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel