Abo
  • Services:
Anzeige
50 Jahre Memory - Ravensburger-Sonderedition von 2009
50 Jahre Memory - Ravensburger-Sonderedition von 2009 (Bild: Ravensburger)

Memory-Klage: Ravensburger gegen Apple

50 Jahre Memory - Ravensburger-Sonderedition von 2009
50 Jahre Memory - Ravensburger-Sonderedition von 2009 (Bild: Ravensburger)

Ravensburger will alle Spiele aus dem iTunes App Store entfernen lassen, die unerlaubt den Begriff Memory benutzen. Um das zu erreichen, klagt der deutsche Hersteller von Gesellschaftsspielen und Lernspielen nun vor dem Landgericht München.

Ravensburger will seine Wortmarke Memory nun auch im iTunes App Store von Apple schützen. Mit einer Klage soll Apple laut Süddeutsche Zeitung dazu gebracht werden, alle Spiele aus dem App Store zu entfernen, die unerlaubt den Begriff Memory im Namen tragen. Es geht dabei nicht um das Memory-Spielprinzip, sondern nur um die Benennung.

Anzeige

Ravensburger will damit im App Store durchsetzen, was bereits seit langem bei über den Handel vertriebenen Gesellschaftsspielen gilt: Hier dürfen andere Hersteller nicht die Ravensburger-Marke Memory nutzen. Das im Frühjahr 1959 erstmals veröffentlichte und immer wieder neu und in verschiedenen Varianten aufgelegte Gedächtnisspiel ist laut Ravensburger weltweit bekannt.

Auf Nachfrage bei Apple war noch nicht in Erfahrung zu bringen, ob die Klageschrift schon bei Apple Deutschland eingetroffen ist. Eine Stellungnahme gibt es ebenfalls nicht.


eye home zur Startseite
flasherle 18. Nov 2011

nein aber vorallem ihre foirmenbeschriebung apple sollte dann auch verboten werden wiel...

PhilSt 18. Nov 2011

Das ist eigentlich schon lange bekannt, dass Ravensburger diese Marke schützt wie den...

neocron 17. Nov 2011

Du weisst nicht ob sie das Urheberrecht verletzen!? Apple weiss das nicht, nicht einmal...

Netspy 17. Nov 2011

R muss hier nichts proben, da die in der Vergangenheit schon häufig Privatpersonen...

samy 17. Nov 2011

Sag doch einfach alle sind böse.. Es fehlen noch Adidas, Puma, BMW, VW, Mercedes...


Blog42 / 17. Nov 2011

Erinnern – der Memory Effekt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  4. Aareon Deutschland GmbH, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  2. 35,19€ (Bestpreis!)
  3. 319,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Re: B*llsh*t

    Miso | 23:47

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    Kleine Schildkröte | 23:46

  3. Re: "to kill, or not to kill" is not a question...

    dEEkAy | 23:44

  4. Re: Da ist schon was dran

    Prypjat | 23:42

  5. Re: Aber bei der Sexismusdebatte reicht es, wie? (kt)

    Prypjat | 23:39


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel