50 Jahre Memory - Ravensburger-Sonderedition von 2009
50 Jahre Memory - Ravensburger-Sonderedition von 2009 (Bild: Ravensburger)

Memory-Klage Ravensburger gegen Apple

Ravensburger will alle Spiele aus dem iTunes App Store entfernen lassen, die unerlaubt den Begriff Memory benutzen. Um das zu erreichen, klagt der deutsche Hersteller von Gesellschaftsspielen und Lernspielen nun vor dem Landgericht München.

Anzeige

Ravensburger will seine Wortmarke Memory nun auch im iTunes App Store von Apple schützen. Mit einer Klage soll Apple laut Süddeutsche Zeitung dazu gebracht werden, alle Spiele aus dem App Store zu entfernen, die unerlaubt den Begriff Memory im Namen tragen. Es geht dabei nicht um das Memory-Spielprinzip, sondern nur um die Benennung.

Ravensburger will damit im App Store durchsetzen, was bereits seit langem bei über den Handel vertriebenen Gesellschaftsspielen gilt: Hier dürfen andere Hersteller nicht die Ravensburger-Marke Memory nutzen. Das im Frühjahr 1959 erstmals veröffentlichte und immer wieder neu und in verschiedenen Varianten aufgelegte Gedächtnisspiel ist laut Ravensburger weltweit bekannt.

Auf Nachfrage bei Apple war noch nicht in Erfahrung zu bringen, ob die Klageschrift schon bei Apple Deutschland eingetroffen ist. Eine Stellungnahme gibt es ebenfalls nicht.


flasherle 18. Nov 2011

nein aber vorallem ihre foirmenbeschriebung apple sollte dann auch verboten werden wiel...

PhilSt 18. Nov 2011

Das ist eigentlich schon lange bekannt, dass Ravensburger diese Marke schützt wie den...

neocron 17. Nov 2011

Du weisst nicht ob sie das Urheberrecht verletzen!? Apple weiss das nicht, nicht einmal...

Netspy 17. Nov 2011

R muss hier nichts proben, da die in der Vergangenheit schon häufig Privatpersonen...

samy 17. Nov 2011

Sag doch einfach alle sind böse.. Es fehlen noch Adidas, Puma, BMW, VW, Mercedes...

Kommentieren


Blog42 / 17. Nov 2011

Erinnern – der Memory Effekt



Anzeige

  1. System-Administrator/-in mit Schwerpunkt Linux
    HDPnet GmbH, Heidelberg
  2. Software-Entwickler (m/w)
    AOK Systems GmbH, Stuttgart
  3. Mitarbeiter / -innen für die Anwendungskommunikation
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. Consultants Financial Industry / Berater Finanzbranche (m/w)
    ft consult Unternehmensberatung AG, Frankfurt, München, Berlin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TIPP: Call of Juarez Gunslinger + PCGH-Ausgabe 01/2015
    5,50€
  2. Nintendo 2DS (weiß+rot) inklusive Animal Crossing (Limited Edition)
    111,00€
  3. GRATIS: Dead Space
    0,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Saphir-Produktion

    Apple vermietet Fabrik kostenlos an GT Advanced

  2. Daala von Mozilla und Xiph

    Neuer Videocodec mit verbesserten Standbildern

  3. Android-Smartphones

    Weg mit dem Google-Zeug!

  4. Geforce 347.09

    Nvidia-Treiber für Elite Dangerous und Metal Gear Solid V

  5. Marriott-Pläne

    Microsoft und Google sind gegen WLAN-Sabotage in Hotels

  6. In eigener Sache

    Schöne Feiertage!

  7. 500 MBit/s

    Telekom will Ausbau von G.fast frühestens 2017 starten

  8. Vormals XBMC

    Kodi 14 bringt neuen Namen und neue Funktionen

  9. Raumfahrt

    Russland testet erfolgreich schwere Trägerrakete Angara-A5

  10. Debian-Fork

    Devuan meldet Fortschritte und viel Getrolle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel