Abo
  • Services:
Anzeige
Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet.
Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)

Windows 8: Update-Neustarts erfolgen nach Ansage zwangsweise

Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet.
Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)

Neustarts nach Windows-Updates werden auch bei Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 nicht ausbleiben. Microsoft will den Prozess jedoch weniger nervig gestalten.

In einem Blogeintrag erklärt Farzana Rahman von Microsoft, wie die Windows-8-Neustarts bei automatischen Updates künftig funktionieren werden. Viele Anwender nervt die in relativ kurzen Abständen eingeblendete Meldung, Windows müsse nun neu gestartet werden, um die automatischen Aktualisierungen einzuspielen. Windows 8 soll den Anwender auf dem Login-Bildschirm darauf aufmerksam machen, dass der Rechner innerhalb von drei Tagen neu gestartet wird.

Anzeige
  • Windows 8 meldet Updates auf dem Anmelde-Bildschirm. (Bild: Microsoft)
  • Bei aktivierter automatischer Updatefunktion von Windows 8 wird der Rechner nach 3 Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)
  • Bei aktivierter automatischer Updatefunktion von Windows 8 wird der Rechner nach 3 Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)
  • Nach dem dritten Tag wird Windows 8 neu gestartet. Wenn sich der Anwender anmeldet hat er 15 Minuten zum Sichern von Daten. (Bild: Microsoft)
  • Windows 8 nach dem Update. (Bild: Microsoft)
  • Mit Richtlinien kann der Administrator automatische Neustarts von Windows 8 verhindern. (Bild: Microsoft)
  • Bei deaktivierter automatischer Updatefunktion wird kein Countdown eingeblendet. (Bild: Microsoft)
Bei aktivierter automatischer Updatefunktion von Windows 8 wird der Rechner nach 3 Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)

Lässt der Anwender die Zeit ungenutzt verstreichen, startet Windows 8 automatisch neu. Damit es dabei nicht zu Datenverlusten kommt, wird der Reboot nur ausgeführt, wenn keine wichtigen Programme mit ungesicherten Daten offen sind. Falls solche Programme laufen, wartet der Rechner, bis sich der Anwender wieder einloggt. Dann verbleiben ihm 15 Minuten, seine Daten zu sichern. Der Countdown wird eingeblendet.

Künftig soll der PC im besten Fall nur einmal monatlich vom automatischen Windows Update neu gestartet werden. Das soll bei Windows 8 nur passieren, wenn die Sicherheitsaktualisierungen des Patch-Days eingespielt wurden. Damit spielt es keine Rolle mehr, wann andere Updates, die einen Neustart erfordern, veröffentlicht werden, denn der automatische Neustart wartet bis zum Patch-Day, an dem sicherheitsrelevante Updates erscheinen. Sollte Microsoft außerhalb der Reihe wichtige Updates veröffentlichen, kann die Neustartfrequenz allerdings nicht eingehalten werden, wie der Hersteller selbst zugibt.

Abhilfe gegen automatische Neustarts

Systemadministratoren können jedoch festlegen, dass die PCs nach Updates nicht automatisch neu starten. Dann wird auch kein Dreitagescountdown eingeblendet. Anwender, die selbst eingestellt haben, dass Windows Updates keine automatischen Installationen vornehmen soll, sehen im Loginscreen nur einen Hinweis, dass es wichtige Updates gibt, und können selbst entscheiden, wann sie rebooten wollen.


eye home zur Startseite
mumimumi 07. Dez 2011

JD verhindert sowohl auf Windows als auch auf Mac OS das Runterfahren/Neustarten des...

blaub4r 17. Nov 2011

Ihr tut immer so als seien die Updates was Total wichtiges. Bei jedem Update steht das es...

Lokster2k 16. Nov 2011

Also ich kann z.B den Grakatreiber unter Win7 im laufenden Betrieb updaten und der wird...

senad01 16. Nov 2011

Erst mal abwarten was noch kommt (Pro Edition)..

samy 16. Nov 2011

Natürlich. Der graphische Aspekt, was immer das sein soll ;-) Und bei OSX ist man ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Imago Design GmbH, Gilching
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 127,00€
  2. 17,97€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: 100 Euro mehr investierten und gleich zur...

    Der Spatz | 20:36

  2. Re: Abfrage der Umsätze der vergangen 30 Tage...

    robinx999 | 20:36

  3. Re: Port umlenken

    hle.ogr | 20:32

  4. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    burzum | 20:31

  5. Re: Äußerst fragewürdiger Einfluss

    gigman | 20:24


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel