Anzeige
Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet.
Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)

Windows 8: Update-Neustarts erfolgen nach Ansage zwangsweise

Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet.
Bei automatischem Windows-Update wird der PC nach drei Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)

Neustarts nach Windows-Updates werden auch bei Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 nicht ausbleiben. Microsoft will den Prozess jedoch weniger nervig gestalten.

In einem Blogeintrag erklärt Farzana Rahman von Microsoft, wie die Windows-8-Neustarts bei automatischen Updates künftig funktionieren werden. Viele Anwender nervt die in relativ kurzen Abständen eingeblendete Meldung, Windows müsse nun neu gestartet werden, um die automatischen Aktualisierungen einzuspielen. Windows 8 soll den Anwender auf dem Login-Bildschirm darauf aufmerksam machen, dass der Rechner innerhalb von drei Tagen neu gestartet wird.

Anzeige
  • Windows 8 meldet Updates auf dem Anmelde-Bildschirm. (Bild: Microsoft)
  • Bei aktivierter automatischer Updatefunktion von Windows 8 wird der Rechner nach 3 Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)
  • Bei aktivierter automatischer Updatefunktion von Windows 8 wird der Rechner nach 3 Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)
  • Nach dem dritten Tag wird Windows 8 neu gestartet. Wenn sich der Anwender anmeldet hat er 15 Minuten zum Sichern von Daten. (Bild: Microsoft)
  • Windows 8 nach dem Update. (Bild: Microsoft)
  • Mit Richtlinien kann der Administrator automatische Neustarts von Windows 8 verhindern. (Bild: Microsoft)
  • Bei deaktivierter automatischer Updatefunktion wird kein Countdown eingeblendet. (Bild: Microsoft)
Bei aktivierter automatischer Updatefunktion von Windows 8 wird der Rechner nach 3 Tagen neu gestartet. (Bild: Microsoft)

Lässt der Anwender die Zeit ungenutzt verstreichen, startet Windows 8 automatisch neu. Damit es dabei nicht zu Datenverlusten kommt, wird der Reboot nur ausgeführt, wenn keine wichtigen Programme mit ungesicherten Daten offen sind. Falls solche Programme laufen, wartet der Rechner, bis sich der Anwender wieder einloggt. Dann verbleiben ihm 15 Minuten, seine Daten zu sichern. Der Countdown wird eingeblendet.

Künftig soll der PC im besten Fall nur einmal monatlich vom automatischen Windows Update neu gestartet werden. Das soll bei Windows 8 nur passieren, wenn die Sicherheitsaktualisierungen des Patch-Days eingespielt wurden. Damit spielt es keine Rolle mehr, wann andere Updates, die einen Neustart erfordern, veröffentlicht werden, denn der automatische Neustart wartet bis zum Patch-Day, an dem sicherheitsrelevante Updates erscheinen. Sollte Microsoft außerhalb der Reihe wichtige Updates veröffentlichen, kann die Neustartfrequenz allerdings nicht eingehalten werden, wie der Hersteller selbst zugibt.

Abhilfe gegen automatische Neustarts

Systemadministratoren können jedoch festlegen, dass die PCs nach Updates nicht automatisch neu starten. Dann wird auch kein Dreitagescountdown eingeblendet. Anwender, die selbst eingestellt haben, dass Windows Updates keine automatischen Installationen vornehmen soll, sehen im Loginscreen nur einen Hinweis, dass es wichtige Updates gibt, und können selbst entscheiden, wann sie rebooten wollen.


eye home zur Startseite
mumimumi 07. Dez 2011

JD verhindert sowohl auf Windows als auch auf Mac OS das Runterfahren/Neustarten des...

blaub4r 17. Nov 2011

Ihr tut immer so als seien die Updates was Total wichtiges. Bei jedem Update steht das es...

Lokster2k 16. Nov 2011

Also ich kann z.B den Grakatreiber unter Win7 im laufenden Betrieb updaten und der wird...

senad01 16. Nov 2011

Erst mal abwarten was noch kommt (Pro Edition)..

samy 16. Nov 2011

Natürlich. Der graphische Aspekt, was immer das sein soll ;-) Und bei OSX ist man ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Frankfurt
  2. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Möns­heim bei Weiss­ach


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  2. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  3. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  4. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  5. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  6. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  7. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  8. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  9. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  10. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Ich will endlich wieder Single Slot!

    plutoniumsulfat | 18:42

  2. Re: Straße des Unfalls

    Emulex | 18:42

  3. Re: Wann funktioniert dieses System perfekt? Antwort:

    matok | 18:42

  4. Wo ist eigentlich das Problem?

    johndo2 | 18:42

  5. Pfoten weg ohne unabhängigen Test

    kvoram | 18:41


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel