World of Warcraft
World of Warcraft (Bild: Blizzard)

World of Warcraft Einem Prozent der Spieler gehört ein Viertel des Goldes

In der Fantasywelt Azeroth geht es nicht fantastisch gerecht zu: Eine Umfrage zeigt, dass einem kleinen Teil der Spieler ein sehr großer Teil des Goldvermögens gehört. Im Vergleich mit echten Ländern würde World of Warcraft bei der sozialen Gerechtigkeit trotzdem ganz gut aussehen.

Anzeige

Dem einen Prozent der reichsten Spieler von World of Warcraft gehören rund 24,2 Prozent des Goldvermögens. Entsprechend müssen 99 Prozent der Mitglieder von Blizzards Onlinerollenspiel die restlichen rund 75,8 Prozent der Barmittel unter sich aufteilen. Das hat eine Studie ergeben, die ein amerikanischer Spieler mithilfe einer Umfrage durchgeführt hat, an der sich über 2.500 WoW-Spieler aus aller Welt beteiligt haben. Der Initiator der Studie räumt selbst ein, dass das angesichts einer Gesamtspieleranzahl von derzeit 10,3 Millionen nicht sonderlich viel ist, trotzdem wirken die Daten durchaus stimmig. Vermögen in Form von Anlagegütern - also Waffen, Rüstungen oder sonstige Gegenstände etwa im Inventar - ist in die Werte nicht eingeflossen.

Weitere Ergebnisse: Die meisten Spieler - nämlich rund 50 Prozent - besitzen ein Vermögen in Höhe von rund 35.000 Gold, während 19 Prozent der Spieler weniger als 10.000 Gold auf dem Konto haben. Besonders reich sind der Umfrage zufolge die Spieler, die an wettbewerbsorientierten Aktivitäten wie Raids und PvP teilnehmen. Auch wer sich besonders im Auktionshaus engagiert, hat einen eher hohen Kontostand. Besonders arm sind hingegen die Spieler, die selbst sagen, dass sie klassisches Rollenspiel betreiben. Erstaunlich: Eher unterdurchschnittlich vermögend sind ausgerechnet die Spieler, die sich selbst als Goldsammler bezeichnen - gemeint sind allerdings echte Spieler, also keine Farming-Profis oder Bot-Betreiber.

Im Rahmen der Umfrage wurde auch der sogenannte Gini-Koeffizient ermittelt, der die Vermögensverteilung unter Ländern vergleichbar machen will. World of Warcraft käme, wenn es ein Land wäre, demnach auf einen Wert von 65,5 - und wäre damit sogar etwas besser als Deutschland, das auf einen Indexwert von 67,1 käme.


elgooG 18. Nov 2011

Man könnte ja eine Art "Reichensteuer" einführen. ;-)

Kugelfisch_dergln 16. Nov 2011

Bei "Spiel" fehlt noch das "er". Sonst ist die Aussage nämlich mehr als idiotisch. Ist...

12345678 15. Nov 2011

alle hier zu finden....

schn1tzel 15. Nov 2011

Grad wollte ich aufjaulen...

spiderbit 15. Nov 2011

Mag sein das ich es umständlich geschrieben habe, war auch schon ein wenig Spät. Aber ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SAP WM/MM Inhouse Berater (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. SAP-Koordinator (m/w) SAP SD / SAP ECC 6.0
    DEUTZ AG, Köln-Porz
  4. Verifikationsingenieur (m/w) System on Chip Design
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  2. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  3. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  4. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  5. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  6. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  7. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  8. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  9. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  10. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. tja...

    FreiGeistler | 15:01

  2. Führt Cyberwar zu "echtem" Krieg?

    FreiGeistler | 14:59

  3. Re: Und die einfache Lösung wäre...

    moppler | 14:51

  4. Re: Sehr gutes Konzept, hoffentlich schließen...

    JOnathanJOnes | 14:49

  5. Re: Suche Step-by-Step Anleitung für Kodi...

    ip (Golem.de) | 14:48


  1. 14:25

  2. 13:02

  3. 11:44

  4. 09:56

  5. 15:17

  6. 10:05

  7. 09:50

  8. 09:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel