Skyrim: Mods für Arachnophobiker und deutsche Wegweiser
Deutsche Wegweiser in Skyrim (Bild: Scharesoft.de)

Skyrim Mods für Arachnophobiker und deutsche Wegweiser

Dank Skyrim, Modern Warfare 3 und Battlefield 3 hat es nach langer Zeit erstmals wieder lange Warteschlagen im Spielefachhandel gegeben. Für Skyrim hat die Fangemeinde schon erste Mods erstellt. Über eine dürften sich besonders deutsche Abenteurer freuen.

Anzeige

Zumindest in Großstädten wie Berlin und München waren angesichts der frisch gestarteten Titel The Elder Scrolls 5: Skyrim, Call of Duty: Modern Warfare 3 und Battlefield 3 tatsächlich lange Warteschlangen in einigen Games-Läden zu sehen. Das große Spielerinteresse sorgt offenbar vom Start weg für eine lebendige Szene: So gibt es bereits eine Mod für Skyrim, mit der sich die Wegweiser mit den englischsprachigen Städtenamen gegen die deutschen Bezeichnungen austauschen lassen - die zudem noch deutlich besser lesbar sind. Eine andere Mod dürfte bei Spielern mit Arachnophobie gut ankommen: Sie entfernt die Spinnen aus Skyrim. Beide Mods sind nur für die PC-Version verfügbar.

Für Skyrim ist mittlerweile der erste Patch für alle drei Plattformen verfügbar. Version 1.1 behebt kleinere Fehler, sorgt laut Bethesda generell für etwas bessere Performance und Stabilität und behebt Bugs in einigen Quests. Das nächste Update wird vor allem für Spieler auf der Xbox 360 interessant: Der Patch soll Probleme mit Texturen beheben. Die entstehen, wenn The Elder Scrolls 5 auf der Festplatte der Konsole installiert ist; die Entwickler raten derzeit, direkt von der DVD zu spielen. Auf der Playstation 3 gibt es dieses Problem nicht.

Zumindest auf dem Onlineportal Steam schlägt Skyrim derzeit alle anderen PC-Spiele um Längen. So liegt der aktuelle Tageshöchststand der aktiven Gamer mit dem Rollenspiel von Bethesda Softworks bei fast 290.000 Spielern. Modern Warfare 3 folgt abgeschlagen auf Rang 2 mit knapp 90.000 Spielern; da Battlefield 3 nur über das umstrittene Origin verfügbar ist, taucht es in der Liste nicht auf.

Die Konsolenfassung von Modern Warfare 3 lässt allerdings die Kassen weltweit in Rekordfrequenz klingeln. Rund 3,6 Millionen Einheiten hat Activision allein in Großbritannien und den USA innerhalb der ersten 24 Stunden verkauft und so Gesamtumstätze in Höhe von 400 Millionen US-Dollar generiert. "Ausgehend von den Verkaufszahlen der beiden Länder, können wir erahnen, dass der Launch von Call of Duty: Modern Warfare 3 der größte Verkaufsstart eines Entertainment-Produkts aller Zeiten ist", sagte Bobby Kotick, Chef von Activision- "Neben Call of Duty gibt es keine andere Entertainment-Franchise, die solche Rekorde am ersten Tag vorweisen kann - und das drei Jahre in Folge. Die Verkaufszahlen der Call of Duty-Serie übertreffen weltweite Kassenschlager wie Star Wars und Herr der Ringe, zwei der wohl erfolgreichsten Unterhaltungsprodukte."


Rondrian 15. Nov 2011

PS3 8,39 Millionen xbox360 9,27 Millionen PC 0,71 Millionen Alle Zahlen Weltweit: http...

amp amp nico 15. Nov 2011

Kann man bei Steam die gesprochene Sprache auf Englisch umstellen wie bei einigen anderen...

Haudegen 14. Nov 2011

Mir machen die Spinnen zwar grundsätzlich nichts aus - trotzdem lebe ich ohne sie besser.

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemingenieur (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. IT Customer Support Officer (m/w)
    FLO-CERT GmbH, Bonn
  3. Microsoft Systemadministrator (m/w)
    Federal-Mogul Nürnberg GmbH, Nürnberg
  4. Senior Service Manager für TFS-Services (m/w) bei der evosoft GmbH
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

    •  / 
    Zum Artikel