Adobe: Weitere Sicherheitslücken im Flash Player
Flash Player kann Schadcode ausführen. (Bild: Adobe)

Adobe Weitere Sicherheitslücken im Flash Player

Angreifer können mehrere Sicherheitslücken im Flash Player ausnutzen, um Schadcode auf dem Zielrechner auszuführen. Ein Patch steht für Windows, Mac OS X, Solaris, Linux und Android bereit.

Anzeige

Am Donnerstagabend hat Adobe Details zu mehreren Sicherheitslücken veröffentlicht, die den Flash Player betreffen. Insgesamt werden zwölf CVE-Nummern gelistet. Fast alle Fehler lassen das Ausführen von Schadcode zu.

Um die Sicherheitsprobleme zu lösen, hat Adobe außerhalb des Quartalspatchdays neue Versionen des Flash Player bereitgestellt. Auch Adobe Air ist betroffen.

Neue Versionen gibt es für Windows, Mac OS X, Solaris und Linux im Downloadcenter. Android-Nutzer müssen die neue Version über den Android Marketplace beziehen.

Adobe hat angekündigt, die Entwicklung des mobilen Flash einzustellen. Sicherheitsupdates sollen aber noch veröffentlicht werden.


Lala Satalin... 11. Nov 2011

Wie kann man Flash in Chrone ohne Add-On komplett blocken? Weiß einer einen Rat?

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP-Berater/in für das kommunale Finanzwesen
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe
  2. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Bereich Druckdienst
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. (Senior-)Berater (m/w) SAP Master Data Management / SAP MDM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Lytro

    Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  2. Nvidia-Grafikkarten

    Energieeffiziente GTX 980 und 970 mit Auto-Downsampling

  3. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  4. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  5. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  6. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  7. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  8. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  9. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  10. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

    •  / 
    Zum Artikel