Anzeige
iPhone im Motorstativkopf Swivl
iPhone im Motorstativkopf Swivl (Bild: Swivl)

Motion-Tracking iPhone- und Flip-Kamera folgen den Bewegungen des Benutzers

Die Idee hinter Swivl ist bestechend einfach. Filmt sich der Anwender mit seiner Kamera selbst, läuft er ständig Gefahr, aus dem festgelegten Bildausschnitt herauszulaufen. Swivl sorgt dafür, dass die Kamera nachgeführt wird. Ein Kameramann wird überflüssig.

Anzeige

Swivl ist ein Stativ mit eingebautem Motor, das sich stets in die Richtung dreht, in der sich der Anwender befindet. Ein eingespanntes Smartphone verfolgt damit und mit seiner Kamera den Anwender auf Schritt und Tritt.

  • Zusammengelegter Motorstativkopf Swivl (Bild: Swivl)
  • Motorstativkopf Swivl mit iPhone und Tracker. (Bild: Swivl)
Motorstativkopf Swivl mit iPhone und Tracker. (Bild: Swivl)

Der Kamerastativkopf Swivl wurde über die Crowd-Fundingwebsite Indiegogo finanziert und arbeitet beim Motion-Tracking unabhängig vom eingespannten Gerät. Ein Sensor erkennt den Tracker, den der Anwender sichtbar mit sich tragen muss. Der Tracker sieht aus wie ein Schlüsselanhänger und kann vom Sensor erkannt werden. Die Kameramotoren sorgen dafür, dass die Frontseite des Stativkopfes kontinuierlich zum Anwender zeigt.

Neben horizontalen sind auch vertikale Bewegungen der Kameraplattform möglich. Trägt der Anwender den Tracker am Oberkörper, wird dadurch sichergestellt, dass er auch dann im Bild ist, wenn er nahe am Swivl steht.

Swivl kann für rund 160 US-Dollar auf Swivl.com vorbestellt werden. Die Auslieferung soll erst 2012 erfolgen.


velo 11. Nov 2011

Ich habs gefunden: http://www.indiegogo.com/Mobile-Video-Accessory Die haben 24.000...

SchwarzerRiese 11. Nov 2011

...doppelpost... plz delete @golem / @mod ... thx!

einglaskakao 11. Nov 2011

wenn es auch für Android laufen würde (und nicht nur die "Basic features")

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-) Berater (m/w) Core Insurance
    Capgemini Deutschland GmbH, Düsseldorf, Köln/Bonn, Hannover, München, Frankfurt am Main
  2. IT-Spezialist (m/w) Infrastruktur und Anwendungsbetreuung
    Madeleine Mode GmbH, Zirndorf (bei Nürnberg/Fürth)
  3. Penetration Tester / Ethical Hacker (m/w) für Unternehmensanwendungen
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  4. IT-Kundenbetreuer / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€
  2. 96 Hours - Taken 3 - Extended Cut [Blu-ray]
    7,97€
  3. Filme für 49 EUR einkaufen & 10 EUR Sofortrabatt sichern
    (u. a. Django Unchained, The Equalizer, Fury, Who am I)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Droht Windows Mobile das selbe Schicksal?

    Pjörn | 01:20

  2. Re: PDF Anl. mit Skizze beim Herst. Olymp-Abmessungen

    Ach | 01:10

  3. Um welche "Klausel zur Drosselung" geht es im...

    Pjörn | 01:07

  4. Re: Ich habe in Fallout 4 noch keinen einzigen...

    most | 00:53

  5. Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    Flexy | 00:48


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel