Kindle Fire: Amazon kauft Siri-Clone Yap
(Bild: Yap)

Kindle Fire Amazon kauft Siri-Clone Yap

Amazon will seine Kindle-Tablets offenbar mit einer Sprachsteuerung ausstatten. Der Internethändler hat unbemerkt Yap gekauft, ein Startup, dessen Spracherkennungsdienste bei vielen US-Mobilfunkbetreibern liefen.

Anzeige

Amazon hat das Unternehmen Yap gekauft, das eine Spracherkennungssoftware herstellt, die Apples Siri ähnelt. Das berichtet das Blog des Wall Street Journal All Things Digital aus Unternehmenskreisen.

Yap hat seinen Sitz in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina. Zuvor hatte das dortige Blog CLT berichtet, dass Yap laut einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC am 8. September 2011 von dem Unternehmen Yarmuth Dion gekauft wurde. Dion hat dieselbe Postadresse wie Amazons Hauptsitz in Seattle.

Amazon hat den Bericht nicht kommentiert. Angaben zum finanziellen Volumen der Übernahme sind nicht bekannt. Der weltgrößte Internethändler könnte damit Sprachsteuerung in künftige Modelle seines Tablets Kindle Fire integrieren. Das erste 7-Zoll-Tablet Kindle Fire soll ab dem 15. November 2011 für 199 US-Dollar in den USA erhältlich sein. Es basiert zwar auf Android, verfügt aber über eine komplett eigene Bedienoberfläche und ist für das Amazon-Universum angepasst. Weitere Modelle mit größeren Displays sind laut unbestätigten Berichten in Arbeit.

Yap bot sein Produkt Yap Voicemail für die Verschriftung von Sprachnachrichten auf den Anrufbeantwortern der US-Mobilfunkbetreiber AT&T, Sprint, T-Mobile USA und Verizon an. Yaps Anwendung arbeitete mit Android-Smartphones und Apples iOS iPhone. Am 20. Oktober 2011 wurden die Yap-Dienste abgeschaltet.

Yap wurde im Jahr 2006 von Igor und Victor Jablokov gegründet. Beim Start auf dem Techcrunch40-Event im Jahr 2007 setzte das Unternehmen auf Sprachsteuerung von Web Services. Yap hat rund 50 Mitarbeiter und erhielt Risikokapital in Höhe von 10 Millionen US-Dollar.


Paritz 10. Nov 2011

Mal schauen, wer wen. Startups sind gewöhnlich recht aggressiv im Patentieren.

Vollhorst 10. Nov 2011

Und das macht YAP zu einem Siri-Clone? Ich kann deiner Argumentation gerade nicht folgen...

AndyGER 10. Nov 2011

Stimmt. Aber kannst Du sie denn verstehen? ;-D ...

trollwiesenvers... 10. Nov 2011

Ja - die GEHEIM-Dienste

Kommentieren



Anzeige

  1. Organisationsverantwortliche- /r/IT-Spezialist/in
    DEMAT GmbH, Frankfurt am Main
  2. System Administrator (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  3. Java-Entwickler/in Systemintegration IT-Organisation und Softwareentwicklung
    HESSISCHER RUNDFUNK, Frankfurt
  4. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ancient Space

    Klassische Echtzeit-Strategie im Universum

  2. Mozilla Enhanced Tiles

    Firefox erhält nun doch Werbung für alle Nutzer

  3. Omate X

    Neue Smartwatch von Omate mit einer Woche Akkulaufzeit

  4. Bericht

    Apple-Dokumente deuten auf neues Produkt hin

  5. Kreditkartendaten gestohlen

    UPS bestätigt Hackerangriff

  6. Apple

    OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

  7. Threshold

    Microsoft will Windows 9 am 30. September vorstellen

  8. Mini-PC

    Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

  9. Leica M-P

    Messsucherkamera mit Saphirglas

  10. Infotainment

    Toyota baut Nexus 7 ins Auto ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

    •  / 
    Zum Artikel