Thunderbird 8 ist fertig.
Thunderbird 8 ist fertig. (Bild: Golem.de)

E-Mail-Programm Thunderbird 8 beseitigt Sicherheitslücken

Wenige Neuerungen aber trotzdem eine Versionsnummer rauf. Thunderbird folgt Firefox auf die Version 8 und beseitigt vor allem Sicherheitslücken des E-Mail-Programms.

Anzeige

Mozilla hat die Version 8 des E-Mail-Programms Thunderbird fertiggestellt. Durch das Rapid-Release-Modell halten sich die Neuerungen allerdings in Grenzen. Für den Anwender wird sich durch die neue Gecko-8-Engine nur wenig verändern. Firefox 8 nutzt die neue Engine ebenfalls. Neue Tastenkürzel gibt es für das Suchen und Finden. Auch die Behandlung von Dateianhängen wurde laut Mozilla verbessert. Beim kurzen Antesten haben wir allerdings keine Änderungen wahrnehmen können.

Neben weiteren Stabilitätsverbesserungen deaktiviert Thunderbird 8 nun Erweiterungen, die von Drittprogrammen installiert wurden.

Thunderbird beseitigt zudem einige Sicherheitslücken. Mehrere davon haben die höchste Gefährdungsstufe (Critical). Wer Thunderbird 7 einsetzt, sollte also auf Thunderbird 8 aktualisieren.

Thunderbird 8 steht für Windows, Mac OS X und Linux auf der Programmwebseite zum Download bereit. Die integrierte Updatefunktion arbeitet unter Umständen nicht korrekt bei eingeschränkten Nutzerrechten. Thunderbird 7 gelang es auf unseren Testsystem nicht, nach höheren Rechten zu fragen. Nach der Handinstallation forderte Thunderbird 8 den Nutzer weiterhin auf, ein Update durchzuführen.

Weitere Informationen zur neuen Version finden sich in den Release Notes von Thunderbird 8.


tilmank 11. Nov 2011

Danke ;-) Kommt drauf an was man mit der Software so anstellt, wenn du Mozilla allgemein...

.................. 10. Nov 2011

kann es sein, dass die Darstellung der Anhänge nicht wirklich funktioniert bzw. hat noch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Verification Engineer (FSW Testing) (m/w)
    Magna Powertrain, Lannach (Österreich)
  2. Magento Web Developer (m/w)
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried (bei München)
  3. Ingenieur/in für Fahrzeugprogrammierung
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Senior Project Manager/-in
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    •  / 
    Zum Artikel