Abo
  • Services:
Anzeige
Libreoffice 3.4.4 bringt Fehlerkorrekturen.
Libreoffice 3.4.4 bringt Fehlerkorrekturen. (Bild: Golem.de)

Office: Libreoffice 3.4.4 korrigiert Fehler

Die Document Foundation hat Libreoffice 3.4.4 veröffentlicht. Mit dem Update werden eine Reihe von Programmfehlern in der Office-Suite beseitigt, so dass diese insgesamt stabiler laufen sollte.

Die Textverarbeitung Writer hat einige Fehlerkorrekturen erhalten, um die Stabilität der Applikation zu verbessern. So wurden zwei Absturzursachen beseitigt und ein Fehler im PDF-Export wurde korrigiert. In der Tabellenkalkulation Calc wurden Fehler bei der Darstellung von gestrichelten Rändern beseitigt und allgemein soll die Anwendung nun schneller laufen.

Anzeige

Eine Absturzursache wurde in der Präsentationssoftware Impress beseitigt und in Diashows soll die Anwendung nicht mehr hängenbleiben. Zudem wurden eine Reihe kleinerer Fehler korrigiert, damit die Office-Suite insgesamt zuverlässiger und stabiler läuft.

Libreoffice 3.4.4 steht unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und Mac OS zum Herunterladen bereit. Erweiterungen für Libreoffice können über extensions.libreoffice.org/extension-center bezogen werden.


eye home zur Startseite
André Schnabel 10. Nov 2011

Hmm .. öhh .. quelle: Ich? Nein - im Ernst .. meine Qulle sind IRC-chats und direkte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  3. Vertec GmbH, Hamburg, Zürich (Schweiz)
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Laserscanner für den Massenmarkt kommen

  2. Demis Hassabis

    Dieser Mann will die ultimative KI entwickeln

  3. Apple

    MacOS 10.12.3 warnt vor hohem Display-Energiebedarf

  4. Hausautomatisierung

    Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer

  5. Android Nougat

    Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV

  6. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  7. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  8. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  9. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  10. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

Lauri Love: Love gegen die Vereinigten Staaten von Amerika
Lauri Love
Love gegen die Vereinigten Staaten von Amerika

  1. Irgendetwas läuft schief ...

    1nformatik | 09:47

  2. Re: Wozu?

    Bujin | 09:47

  3. Re: Interessant am Rande...

    Maddix | 09:47

  4. Re: ¿Backdoor? Nein!

    DY | 09:46

  5. Re: Pressegesetze ändern....

    mfeldt | 09:45


  1. 10:00

  2. 09:38

  3. 08:40

  4. 08:20

  5. 08:02

  6. 07:41

  7. 18:02

  8. 17:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel