Die Panoramafunktion in iOS 5
Die Panoramafunktion in iOS 5 (Bild: Grant Paul)

iOS 5 Versteckter Panoramamodus im iPhone aufgedeckt

In Apples mobilem Betriebssystem iOS 5 ist eine Kamera-App integriert, die Fotos mit und ohne Blitz sowie als HDR-Aufnahme schießen kann. Den ebenfalls vorhandenen Panoramamodus hat Apple nicht freigeschaltet, aber das lässt sich auch ohne Jailbreak leicht nachholen.

Anzeige

Apples iPhones können mit ihren Kameras nur Einzelbilder und Videos aufnehmen. Panoramen aus mehreren Aufnahmen lassen sich zwar mit speziellen Apps errechnen, aber Apple selbst ermöglicht das in seiner Camera-App nicht. Mit Hilfe einer kleinen Manipulation in einer .plist-Datei lässt sich der interne Panoramamodus jedoch freischalten.

Nach Angaben von Conrad Kramer muss dazu nur in der Datei "com.apple.mobileslideshow.plist" der Parameter "Yes" hinter "EnableFirebreak" gesetzt werden. Die Datei befindet sich unter iOS im Verzeichnis "/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.mobileslideshow.plist".

Im Menü der Kamera-App soll danach der Panoramamodus erscheinen. Er funktioniert wie bei Kompaktkameras üblich durch langsames Bewegen der Kamera in die auf dem Bildschirm vorgegebene Richtung, bis die Aufnahme komplettiert wurde. Danach errechnet iOS 5 das passende Bild aus mehreren Einzelfotos, die während des Schwenkens automatisch aufgenommen werden.

Für iPhones mit Jailbreak und für ungehackte Exemplare

Ein Screenshot von Kramer zeigt das Interface, nachdem die Panoramafunktion gestartet wurde. Ein Panorama selbst veröffentlichte der iPhone-Entwickler bislang nicht, kündigte aber bereits einen Tweak für Cydia an, mit dem die Panoramafunktion bei jedem Jailbreak-iPhone mit iOS 5 freigeschaltet werden soll. Grant Paul alias chpwn teilte mit, Firebreak bereits auf Cydia veröffentlicht zu haben.

Wie die Manipulation auf einem iPhone ohne Jailbreak durchgeführt wird, zeigt die Website Funkyspacemonkey Schritt für Schritt.


trollwiesenvers... 10. Nov 2011

LOL ... Was für ein Eigentor

_Thunder_ 09. Nov 2011

Wieso will man die Garantie verlieren? Ist doch praktisch identisch mit der Jailbreak...

pklein 09. Nov 2011

uups... stimmt, wenn ich jetzt mal die Einträge so genauer betrachte ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Senior Projektleiter (m/w) ERP-System (FI/CO)
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Senior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  2. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  3. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  4. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  5. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  6. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  7. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  8. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  9. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  10. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel