iOS 5: Versteckter Panoramamodus im iPhone aufgedeckt
Die Panoramafunktion in iOS 5 (Bild: Grant Paul)

iOS 5 Versteckter Panoramamodus im iPhone aufgedeckt

In Apples mobilem Betriebssystem iOS 5 ist eine Kamera-App integriert, die Fotos mit und ohne Blitz sowie als HDR-Aufnahme schießen kann. Den ebenfalls vorhandenen Panoramamodus hat Apple nicht freigeschaltet, aber das lässt sich auch ohne Jailbreak leicht nachholen.

Anzeige

Apples iPhones können mit ihren Kameras nur Einzelbilder und Videos aufnehmen. Panoramen aus mehreren Aufnahmen lassen sich zwar mit speziellen Apps errechnen, aber Apple selbst ermöglicht das in seiner Camera-App nicht. Mit Hilfe einer kleinen Manipulation in einer .plist-Datei lässt sich der interne Panoramamodus jedoch freischalten.

Nach Angaben von Conrad Kramer muss dazu nur in der Datei "com.apple.mobileslideshow.plist" der Parameter "Yes" hinter "EnableFirebreak" gesetzt werden. Die Datei befindet sich unter iOS im Verzeichnis "/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.mobileslideshow.plist".

Im Menü der Kamera-App soll danach der Panoramamodus erscheinen. Er funktioniert wie bei Kompaktkameras üblich durch langsames Bewegen der Kamera in die auf dem Bildschirm vorgegebene Richtung, bis die Aufnahme komplettiert wurde. Danach errechnet iOS 5 das passende Bild aus mehreren Einzelfotos, die während des Schwenkens automatisch aufgenommen werden.

Für iPhones mit Jailbreak und für ungehackte Exemplare

Ein Screenshot von Kramer zeigt das Interface, nachdem die Panoramafunktion gestartet wurde. Ein Panorama selbst veröffentlichte der iPhone-Entwickler bislang nicht, kündigte aber bereits einen Tweak für Cydia an, mit dem die Panoramafunktion bei jedem Jailbreak-iPhone mit iOS 5 freigeschaltet werden soll. Grant Paul alias chpwn teilte mit, Firebreak bereits auf Cydia veröffentlicht zu haben.

Wie die Manipulation auf einem iPhone ohne Jailbreak durchgeführt wird, zeigt die Website Funkyspacemonkey Schritt für Schritt.


trollwiesenvers... 10. Nov 2011

LOL ... Was für ein Eigentor

_Thunder_ 09. Nov 2011

Wieso will man die Garantie verlieren? Ist doch praktisch identisch mit der Jailbreak...

pklein 09. Nov 2011

uups... stimmt, wenn ich jetzt mal die Einträge so genauer betrachte ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  2. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  2. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  3. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  4. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  5. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"

  6. IT-Gipfel 2014

    Gabriel fordert mehr IT-Begeisterung vom Mittelstand

  7. 20-Nanometer-DRAM

    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

  8. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  9. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  10. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel