Mäuse, Tastaturen und Webcams: Microsoft zahlt Studenten 30 Prozent zurück
Explorer Touch Mouse (Bild: Microsoft)

Mäuse, Tastaturen und Webcams Microsoft zahlt Studenten 30 Prozent zurück

Microsoft startet eine Rabattaktion für Studenten: Wer bis zum 31. Januar 2012 bestimmte Hardwareprodukte von Microsoft kauft, erhält 30 Prozent des Rechnungsbetrages zurück.

Anzeige

Studenten können Mäuse, Tastaturen und Webcams von Microsoft bis Ende Januar 2012 günstiger kaufen, denn Microsoft zahlt bei ausgewählten Produkten 30 Prozent des Rechnungsbetrages zurück. Dazu muss unter studentenleben.de bis spätestens 29. Februar 2012 ein Registrierungsformular ausgefüllt und der Kassenbon sowie eine gültige Immatrikulationsbescheinigung hochgeladen werden. Microsoft überweist dann den entsprechenden Betrag.

Die Rabattaktion gilt für Microsofts Touch Mouse, Touch Mouse Artist Cheuck, Arc Touch Mouse, Arc Touch Mouse Cement Grey, die Explorer Touch Mouse (Storm Grey, Black, Sangria Red), Natural Ergonomic Desktop 4000, Wireless Comfort Desktop 5000, das Arc Keyboard (Black, White) sowie die Lifecam Studio und die Lifecam Cinema.


petergriffin 09. Nov 2011

warum?

petergriffin 08. Nov 2011

ich weis nicht wo das Problem liegt, ich bin bisher immer sehr zufrieden gewesen mit...

QDOS 08. Nov 2011

Man muss Verallgemeinerungen einfach lieben :) Das Geld für eine Tastatur/Maus hat mir...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Application Developer Sharepoint (m/w)
    DHBW Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. IT-Security Professional (m/w) im Umfeld CERT
    SIZ GmbH, Bonn
  3. Senior Softwareentwickler - Generalist (m/w)
    Institut des Bewertungsausschusses, Berlin
  4. Berater für High Performance Computing (m/w)
    GNS Systems GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  2. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober

  3. Aster

    Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

  4. Displays und Kameras

    Für die Pixelzähler

  5. Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

  6. Streaming

    Adam Sandler produziert vier Filme nur für Netflix

  7. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  8. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  9. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  10. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Chris Roberts: "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
Chris Roberts
"Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
  1. Star Citizen 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
  2. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer
  3. Star Citizen Die 49-Millionen-US-Dollar-Topfpflanze

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

    •  / 
    Zum Artikel