Social Network: Google+ für Unternehmen
Kermit und Ms. Piggy laden zum Google+-Hangout. (Bild: The Muppets)

Social Network Google+ für Unternehmen

Google öffnet sein soziales Netzwerk für Unternehmen und führt die sogenannten Google+-Pages ein.

Anzeige

Bislang hat Google unterbunden, dass Unternehmen für ihre Marken Profile bei Google+ einrichteten. Das ändert sich nun, denn Google startet die sogenannten Google+-Pages, die explizit für Unternehmen und Marken gedacht sind. Nutzer können die Google+-Pages empfehlen und mit einem "+1" versehen sowie ihren Kreisen hinzufügen.

Unternehmen sollen über die neuen Google+-Pages eine Fanbasis aufbauen und Inhalte mit ihren Fans teilen können, ähnlich wie dies auch Facebook erlaubt.

Zum Start der neuen Google+-Pages hat Google einige wenige Seiten für große Marken eingerichtet, darunter Angry Birds, der FC Barcelona, H&M, Fox News, The Muppets und Toyota. Kermit und Ms. Piggy laden denn auch gleich zu einem Hangout ein.

Google will die Pages auch in seine Suche integrieren, so dass Nutzer diese direkt in der Google-Suche finden und zu ihren Kreisen hinzufügen können. Im nächsten Schritt soll zudem Direct Connect eingeführt werden: Wird einer Suche ein "+" vorangestellt, führt Google den Nutzer direkt zur passenden Google+-Page und fügt diese auf Wunsch automatisch den Kreisen des Nutzers hinzu.

Noch stehen die Google+-Pages nur einigen wenigen Unternehmen zur Verfügung, demnächst sollen aber alle unter plus.google.com/pages/create eine Google+-Page einrichten können.

Golem.de bei Google+


elgooG 09. Nov 2011

Oh, gut zu wissen. Dennoch schien Google Strings in Anführungszeichen immer anders zu...

S-Talker 08. Nov 2011

Das finde ich noch okay. Was mich mehr nervt: warum muss Google ums Verrecken jeden...

Maceo 08. Nov 2011

Kermit ist nicht irgend ein Frosch, sondern "der Frosch" schlechthin.

win.ini 08. Nov 2011

Aber generell hat er recht. Wer meldet sich in einem sozialen Netzwerk mit falschen Namen...

AndyGER 07. Nov 2011

Aber zu mehr komme ich heute nicht mehr. Morgen ist auch noch ein Tag. Auf jeden Fall...

Kommentieren


markusanderl / 13. Nov 2011

Wochen | rück | blende [45]

WordPress & Webwork / 08. Nov 2011

Google+ Seiten für Unternehmen und Organisationen

Das INCONET Tagebuch / 08. Nov 2011

Google Plus Seiten für Unternehmen sind da!



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  4. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel