Ubuntu: Image von Version 12.04 könnte zu groß für CDs werden
Ubuntu-Entwickler-Konferenz in Orlando (Bild: uds.ubuntu.com)

Ubuntu Image von Version 12.04 könnte zu groß für CDs werden

Das ISO-Abbild von Ubuntu 12.04 könnte um 50 MByte vergrößert werden und würde damit auf keine Standard-CD mehr passen. Und das, obwohl das Mono-Framework und die Anwendungen Banshee und Tomboy entfernt werden.

Anzeige

Das Installationsabbild der kommenden Ubuntu-Version 12.04 könnte um bis zu 50 MByte vergrößert werden. Dazu entschieden sich die Ubuntu-Entwickler auf einer Konferenz in Orlando. Damit würde das größere Abbild nicht mehr auf eine handelsübliche CD passen, die 700 MByte fasst, sondern nur noch auf DVDs und USB-Sticks.

Diese Änderung geschieht aber nicht, um mehr Anwendungen unterzubringen. Die Entwickler wollen sich lediglich die Option offenhalten, mehr Platz zur Verfügung zu haben. Das bisherige Limit der 700 MByte soll dennoch eingehalten werden, sofern dies möglich ist.

Ubuntu ohne Mono-Framework

Genügend Platz für Änderungen könnte jedoch durch den Verzicht auf das Mono-Framework erreicht werden. Denn auf der Nachbereitungssitzung der Entwickler-Konferenz wurde die Abkehr von dem Mediaplayer Banshee und der Notizanwendung Tomboy als Standardanwendungen verkündet. Der freie .NET-Nachbau Mono würde somit auch nicht mehr gebraucht.

Ob Banshee tatsächlich wieder als Standardanwendung verworfen wird, bleibt jedoch abzuwarten. Denn das Programm ersetzt erst seit Ubuntu 11.04 das vorher genutzte Rhythmbox. Unabhängig davon, welche Programme es in die Standardauswahl des Installationsbildes schaffen, werden auch die auf Mono basierenden Anwendungen weiterhin in den Paketquellen von Ubuntu zu finden sein.

64-Bit-Empfehlung

Neben der möglichen Größenänderung des Abbildes will Canonical ab der Veröffentlichung von Ubuntu 12.04 Nutzern ein 64-Bit-Betriebssystem empfehlen. Zwar bietet Canonical bereits seit der ersten Veröffentlichung Versionen für 32-Bit- und 64-Bit-Architekturen zum Download an, empfahl aber stets die 32-Bit-Variante für Nutzer.


potter 09. Nov 2011

Dann läuft die 12.04er eh nicht mehr _vernünftig_ Ich bin mit meinem alten Laptop auch...

Der Kaiser! 09. Nov 2011

DTF 08. Nov 2011

Ich vermute, der Hauptgrund, für die 700MB Limitierung, liegt in erster Linie darin, dass...

Der Kaiser! 08. Nov 2011

Das kost ja auch nichts..

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel