Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 3
Battlefield 3 (Bild: Electronic Arts)

Tierschutz: Peta protestiert gegen Gewalt in Battlefield 3

Battlefield 3
Battlefield 3 (Bild: Electronic Arts)

Die Tierschutzorganisation Peta ist nicht einverstanden mit einer Szene, in der Spieler in der Kampagne von Battlefield 3 eine Ratte töten. Von der Tierquälerei sei es nicht weit zur Gewalt an Menschen.

Der Spieler muss in der dritten Mission von Battlefield 3 durch eine enge Stelle krabbeln - und plötzlich steht eine Ratte vor ihm. Auf Tastendruck stößt der Spieler dem Nager das Messer in den Rücken, hebt ihn dann am Schwanz hoch und schleudert ihn zur Seite: Gegen diese Szene protestiert die deutsche Niederlassung der Tierschutzorganisation Peta. "Peta gibt zu bedenken, dass auch das Töten von virtuellen Tieren eine verrohende Wirkung auf das junge männliche Zielpublikum haben kann", heißt es in einer Pressemitteilung.

Anzeige

Nach Auffassung von Peta komme es immer wieder zu Fällen, in denen sich Jugendliche durch gewalttätige Filme und Computerspiele inspirieren lassen, Tiere auf grausame Weise zu töten. Von diesem Schritt der Verrohung bis zur Gewalt an Menschen sei es nicht mehr weit. Peta bittet den Publisher Electronic Arts, keine derartigen Szenen mehr in Spielen unterzubringen.


eye home zur Startseite
nOOcrypt 16. Nov 2011

Auch das wuerde nur heissen, dass wir Tiere durchaus behandeln wie Menschen, ausser dass...

shr00my 15. Nov 2011

Immer wieder diese PETA... dann lassen sie wieder 1000ende von Tieren auf einer "so...

Trollfeeder 09. Nov 2011

Schön gesagt, ich gebe dir in beiden Punkten 100% Recht. Allerdings solange ein großer...

nero negro 08. Nov 2011

Dann hast du dich noch die mit einem scharfen (oder sonst einem) Messer geschnitten...

nero negro 08. Nov 2011

Auch wenn ich selbst nicht vom Fleisch loskomme - KEIN Mensch, der Fleisch aus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Vodafone GmbH, Unterföhring, Frankfurt-Rödelheim
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  2. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  3. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  4. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27

  5. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel