HTC-Chef Peter Chou plant ein weiteres Tablet.
HTC-Chef Peter Chou plant ein weiteres Tablet. (Bild: Brendan McDermid/Reuters)

HTC Neues Tablet kommt nächstes Jahr

HTC will im kommenden Jahr ein weiteres Tablet auf den Markt bringen. Mit dem neuen Tablet will sich HTC von der Konkurrenz abheben.

Anzeige

HTC plant für das kommende Jahr ein weiteres Tablet. Das hat HTC-Chef Peter Chou bestätigt, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Chou hat sich vorgenommen, mit dem noch namenlosen Tablet etwas Besonderes anzubieten. Denn für HTC gehe es nicht darum, noch ein beliebiges Tablet ins Sortiment zu nehmen. Vielmehr wolle sich der Hersteller mit dem kommenden Tablet von der Konkurrenz abheben, erklärte Chou.

Noch liegen keine weiteren Details wie Displaygröße oder Betriebssystem zum künftigen HTC-Tablet vor, das nach dem Flyer und dem Jetstream HTCs drittes Tablet werden könnte. Das Flyer mit 7-Zoll-Display wurde im Februar 2011 vorgestellt und kam dann im Juni 2011 auf den Markt. Es läuft noch mit Android 2.x, ein Update auf Android 3.x alias Honeycomb wurde zwar angekündigt, bisher aber nicht verteilt. Für das Flyer wurde bislang kein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich angekündigt.

In den USA und Kanada ist HTC seit September 2011 auch mit dem Jetstream präsent. Das Tablet mit 10,1-Zoll-Touchscreen und einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln läuft mit Android 3.1 alias Honeycomb und hat bereits die Sense-Anpassung erhalten. Das Tablet unterstützt LTE, HSDPA sowie WLAN im 2,4-GHz-Band nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 3.0. Im Tablet befinden sich ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, 1 GByte RAM sowie ein Flash-Speicher von 32 GByte. Zudem hat das Tablet einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

Das Jetstream hat eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie auf der Gehäusevorderseite eine 1,3-Megapixel-Kamera für Videotelefonate. Für beide HTC-Tablets gibt es den Scribe-Pen. Mit dem Stift lassen sich handschriftliche Notizen etwa beim Surfen durch das Internet anlegen. Bislang gibt es von HTC keine Ankündigung dazu, ob das Jetstream auch in anderen Ländern auf den Markt kommen wird.


Otto d.O. 07. Nov 2011

Das Problem ist, dass die "richtigen" OS nicht so wirklich für Touch-Benutzung ausgelegt...

C. Stubbe 07. Nov 2011

Matter Bildschirm!

auejong 07. Nov 2011

dann würde sich alles angenehm abheben!

Otto d.O. 07. Nov 2011

Sony und Asus nicht vergessen. Die heben sich angenehm ab von der Masse.

hansi-wurst 07. Nov 2011

Neh, es funktioniert einfach so gut wie ein iPad und wird nicht per Gerichtsbeschluss...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  2. Teamleitung (m/w) Software
    Continental AG, Markdorf
  3. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  4. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-ray-Box-Sets reduziert
    (u. a. Ocean's Trilogy 14,97€, The Wire 69,97€, Lethal Weapon 1-4 16,97€, Band of Brothers 17...
  2. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  2. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  3. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  4. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  5. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  7. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  8. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  9. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  10. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Wird endlich mal zeit

    User_x | 08:01

  2. Wieso läuft das Thema unter "Rassismus"?

    pirot | 07:58

  3. Re: "Folienspeichergerät"

    Moe479 | 07:54

  4. Re: Wieso ist Glasfaser von Förderung ausgeschlossen?

    Tobias Claren | 06:16

  5. KC 85

    Ashurnasirapli | 06:13


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel