Abo
  • Services:
Anzeige
Steht das Usenet vor dem Aus?
Steht das Usenet vor dem Aus? (Bild: BREIN)

News-Service.com: Usenet-Provider schaltet wegen Gerichtsurteil ab

Steht das Usenet vor dem Aus?
Steht das Usenet vor dem Aus? (Bild: BREIN)

Der niederländische Usenet-Provider News Service hat seinen Betrieb eingestellt. Ein Gericht hatte dem Unternehmen untersagt, urheberrechtlich geschützte Inhalte anzubieten. News Service zählt zu den größten Usenet-Providern weltweit und steckt unter anderem hinter dem Angebot Usenext.

News Service, laut Top1000 einer der größten Usenet-Provider weltweit, hat seinen Dienst abgeschaltet. News Service stellt seine Dienste anderen Anbietern zur Verfügung, die diese in eigenem Namen an Endkunden verkaufen. Zu den Kunden zählen laut Newsgroupservers.net unter anderem Usenext.de, Usenext.com, Eurofeeds.com und Sonic-news.com.

Anzeige

Welche Auswirkungen die Abschaltung auf die Reseller von News Service hat, ist unklar. Usenext gab gegenüber Golem.de an, der eigene Dienst funktioniere weiterhin und Sonic News verweist darauf, auch Server von Highwinds sowie eigene Server zu verwenden.

Auf Antrag der niederländischen Antipiraterie-Organisation BREIN untersagte am 28. September 2011 ein Gericht in Amsterdam dem Unternehmen, urheberrechtlich geschütztes Material aufzuzeichnen und zu verbreiten. Demnach müsste News Service sämtliche Dateien mit urheberrechtlich geschütztem Material auf seinen Servern löschen. News Service hat gegen das Urteil zwar Berufung eingelegt, das Gericht lehnte eine Aussetzung des Urteils bis zur Entscheidung über die Berufung aber ab.

Da News Service keine andere Möglichkeit sieht, der Entscheidung gerecht zu werden, hat das Unternehmen seinen Dienst mit sofortiger Wirkung eingestellt, wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt. Der Usenet-Provider bietet Zugriff auf Usenet-Beiträge und sieht sich selbst als technischer Dienstleister, der täglich 15 bis 20 Millionen Nachrichten weiterreicht und diese unmöglich einer inhaltlichen Kontrolle unterziehen kann.

Vor diesem Hintergrund gefährde das Urteil nicht nur die Existenz von News Service, sondern die des gesamten Usenet, sagte News-Service-Chef Patrick Schreurs. Er sieht das Geschäft seines Unternehmens durch niederländisches Recht geschützt.

An seiner Berufung hält News Service schon aus Prinzip fest und will weiter gegen das Urteil vorgehen, auch wenn der Dienst nicht weiter angeboten wird.


eye home zur Startseite
redestructa 09. Feb 2012

25$ 180GB ? könnte man ja jetzt schon als teuer einstufen... da gibts ganz andere... wenn...

TomTan 10. Nov 2011

laut dem offiziellen Statement von Usenext auf der Facebook-Fanpage hat die Abschaltung...

book 07. Nov 2011

Genau.

Threat-Anzeiger 07. Nov 2011

nicht ganz korrekt - der hoster hat für die unterbindung eines erneuten uploads sorge zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GRENZEBACH Maschinenbau GmbH, Asbach-Bäumenheim / Hamlar
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Ametras rentconcept GmbH, Ravensburg oder Ettlingen (Home-Office möglich)
  4. Sika Deutschland GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 150€ zurück erhalten
  2. 699,00€
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  2. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  3. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  4. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  5. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  6. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  7. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  8. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen

  9. World of Warcraft

    Sechste Erweiterung Legion ist online

  10. Ripper

    Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Der Artikel kommt 10 Jahre zu spaet

    sunscreen | 16:48

  2. Re: Und was ist mit Line?

    IrgendeinNutzer | 16:48

  3. Re: Terroristen benutzen kein Facebook-Schrott...

    RicoBrassers | 16:46

  4. Re: Kennt den keiner Signal?

    HSB-Admin | 16:46

  5. Re: wettbewerbswidrige Beihilfe

    RaZZE | 16:46


  1. 15:32

  2. 15:01

  3. 14:57

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 12:59

  7. 12:31

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel