Call of Duty: Überfall auf Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Call of Duty Überfall auf Modern Warfare 3

Es klingt wie ein schlechter PR-Gag: Ausgerechnet in Paris haben maskierte Unbekannte einen Laster mit 6.000 Exemplaren von Modern Warfare 3 überfallen. Außerdem gibt es Diskussionen über eine neue Flughafenszene im Spiel - und Probleme mit der PC-Version des sozialen Netzwerks Elite.

Anzeige

Erst rammte ein Auto den Lastwagen, dann versprühten zwei maskierte Unbekannte Tränengas und bedrohten den Fahrer und seinen Begleiter mit Messern. Anschließend sollen sich die Räuber mit rund 6.000 Exemplaren der Verkaufsversion von Call of Duty: Modern Warfare 3 aus dem Staub gemacht haben - und zwar, so die leise Ironie der Geschichte, in Paris, wo Teile des Egoshooters spielen. Gesamtwert der Beute: rund 400.000 Euro, berichtet unter anderem die französische Nachrichtenagentur France-Info.

Auch wenn das Ganze auf den ersten Blick wirkt wie eine PR-Aktion: Der Überfall ist nach allen vorliegenden Informationen nicht inszeniert, sondern hat tatsächlich so stattgefunden; über die Hintergründe ist nichts weiter bekannt.

Tatsächlich wie geplante Verkaufsförderung wirken allerdings Diskussionen vor allem in der US-Presse, die sich mit einer Szene in dem Actionspiel beschäftigen: Darin filmt ein Familienvater seine Frau und Tochter, die sich ganz unbeschwert London ansehen - bis eine Bombe explodiert und die beiden gut sichtbar tötet. Die Szene weckt offenbar Erinnerungen an das auch von vielen Fans der Serie kritisierte Flughafenmassaker in Modern Warfare 2, in dem der Spieler an einem Massenmord unter Zivilisten auf dem Moskauer Flughafen teilnehmen musste.

Ganz andere Probleme hat dagegen Infinity Ward, das Entwicklerstudio hinter Modern Warfare 3: Es hat bekanntgegeben, dass die PC-Version von Elite nicht wie geplant gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Spiels fertig wird. Als Grund nennt das Unternehmen, dass sich die Anforderungen an die Sicherheit des sozialen Spielernetzwerks in letzter Zeit deutlich erhöht hätten. Der PC sei eine unsichere Plattform und man sei vor Hacks noch nicht ausreichend geschützt: Das sei aber nötig, um etwa Wettbewerbe um Preise auszutragen. Wann die PC-Fassung von Elite fertig ist, sagt Infinity Ward noch nicht.

Call of Duty: Modern Warfare 3 erscheint am 8. November 2011 für Windows-PC, Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii.


d333wd 08. Nov 2011

Nein... Es ist wirklich bloß die "normale härte". http://ubitv.de.ubi.com/?vid=6551 :D...

Dante-ZukaZero 08. Nov 2011

Hmm verkaufs zahlen sprechen für sich ??? .. na ich glaub einfach es liegt daran das die...

wohvenomous 08. Nov 2011

Aber wer will das schon :)

Theta 07. Nov 2011

Die Banane soll diesmal bei denen reifen, die es mal wieder nicht erwarten können...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  2. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  3. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  4. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  5. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  6. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  7. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  8. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  9. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  10. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel