Systemwiederherstellung mit Power2Go 8
Systemwiederherstellung mit Power2Go 8 (Bild: Cyberlink)

Cyberlink Power2Go 8 Blu-rays zur Systemwiederherstellung

Cyberlink hat Version 8 seiner Windows-Brennsoftware Power2Go vorgestellt, mit der erstmals Systemwiederherstellungsmedien erzeugt werden können. Damit soll im Falle eines Festplattenausfalls der PC wiederhergestellt werden.

Anzeige

Power2Go 8 von Cyberlink ist ein Windows-Programm, mit dem CDs und DVDs sowie Blu-rays gebrannt werden können. Die neue Version 8 erlaubt, Recovery-Discs zu generieren, mit denen der Anwender seinen PC mit allen Daten, Konfigurationen und Programmen nach einem Schadensfall wiederherstellen kann. Wer will, kann seine Daten verschlüsseln und mit einem Passwort versehen.

  • Systemwiederherstellung in Cyberlink Power2Go 8 (Bild: Cyberlink)
  • Erstellen einer Blu-ray zur Systemwiederherstellung (Bild: Cyberlink)
  • Menü zum Datenbrennen in Cyberlink Power2Go 8 (Bild: Cyberlink)
  • Musik-Brennmenü in Cyberlink Power2Go 8 (Bild: Cyberlink)
  • CDs ohne Kopierschutz lassen sich in Cyberlink Power2Go 8 auslesen und kopieren. (Bild: Cyberlink)
  • Erzeugung von Fotogalerien mit Cyberlink Power2Go 8 (Bild: Cyberlink)
  • Cyberlink Power2Go 8 ist mit einem aufgabenorientierten Interface ausgestattet. (Bild: Cyberlink)
Erstellen einer Blu-ray zur Systemwiederherstellung (Bild: Cyberlink)

Das Programm unterstützt das Brennen auf Blu-ray, BDXL, DVDs und CDs und erlaubt das Anlegen von Kopien ungeschützter Medien. Darüber hinaus lassen sich Disc-Images anlegen und als virtuelle Laufwerke einbinden.

Die Brennsoftware wurde außerdem mit dem Modul Waveeditor 2 zur Tonbearbeitung ausgestattet. Damit und mit dem Audiomixer sollen sich Musikstücke aus mehreren Quellen zusammenschneiden lassen.

Power2Go 8 kann außerdem Fotos zu Bildergalerien zusammenfassen und diese auf DVD, CD und Blu-ray als Diashow brennen, sowie eigene DVDs mit animierten Menüs erzeugen. Menüvorlagen können über die Website Directorzone.com heruntergeladen werden.

Kostenlose Version mit geringem Funktionsumfang

Power2Go 8 ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich. Die Essentials-Version ist kostenlos, kann aber nur Fotos, Videos und Musik auf CDs, DVDs und Blu-rays brennen. Die Deluxe-Ausgabe für rund 50 Euro beherrscht die Erzeugung von Systemwiederherstellungsmedien nicht. Das ist nur mit der Platinum-Version für rund 60 Euro möglich.


johnny rainbow 04. Nov 2011

Systemwiederherstellungsdisks kann ich auch mit Windows direkt erstellen (heisst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  3. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München
  4. Junior IT Systemadministrator (m/w)
    Ashfield Healthcare GmbH, Hirschberg an der Bergstraße (Raum Mannheim/Heidelberg/Weinheim)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. NEU: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  3. NUR BIS DIENSTAG: Fire HD 7 Tablet 40 EUR günstiger
    79,00€ statt 119,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  2. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  3. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. The Flock im Test Versteck spielen, bis alle tot sind
  2. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  3. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer

  1. Ich wollte nur nicht mehr von Apple getrackt werden

    DY | 00:11

  2. Re: Exakte Zahlen statt "mehr als 3"

    Slartie | 00:07

  3. Re: H.265 mit FireTV nicht moeglich

    ustas04 | 00:07

  4. Mit 'ner Blu-Ray wäre der Aufschrei noch größer

    Schrödinger's... | 00:03

  5. Re: Und im umgekehrten Fall?

    der_wahre_hannes | 01.09. 23:49


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel