Anzeige
Rockstar Games bestätigt Spielszenario Los Santos.
Rockstar Games bestätigt Spielszenario Los Santos. (Bild: Rockstar Games)

Grand Theft Auto 5 Rockstars GTA 5 spielt in Los Santos

Rockstar Games hat bestätigt, dass Grand Theft Auto 5 (GTA 5) in der fiktiven Stadt Los Santos spielt. Es soll das bislang umfangreichste Spiel von Rockstar North werden.

Anzeige

Grand Theft Auto 5 werde das Grand-Theft-Auto-Spieluniversum radikal neu erfinden, verspricht Sam Houser, der Gründer von Rockstar Games. In einer gemeinsamen Pressemitteilung bestätigen Rockstar und Take Two Interactive, dass es in der fiktiven südkalifornischen Stadt Los Santos spielt. Aus dem kürzlich veröffentlichten GTA-5-Debüt-Trailer war das schon zu erahnen.

Mit der Stadt Los Santos sowie deren umliegender Region mit Bergen und Stränden soll GTA 5 zum bisher "größten und ambitioniertesten" Spiel von Rockstar werden. Die offene Spielwelt soll den Spielern viele Freiheiten, eine spannend erzählte Geschichte, missionsbasiertes Gameplay und auch Online-Multiplayer-Modi bieten. Und vieles im Spiel wird sich um die Jagd nach Dollar und sicherlich auch wieder um krumme Geschäfte drehen.

Nicht alles ist schön in Los Santos

"Ich wollte mich zur Ruhe setzen", sagt der Erzähler im Trailer von GTA 5. Vermutlich handelt es sich um die Hauptfigur, die in Los Santos entspannt mit der Familie leben möchte - es dann aber offensichtlich mit den dunkleren Seiten der Westküstenstadt zu tun bekommt. Der Trailer zeigt in Ingame-Sequenzen nicht nur Strände, Golfplätze und sonnige Straßen, sondern beispielsweise auch schwer bewaffneten Personen, brennende Autos und Bewohner ärmerer Gegenden.

Entwickelt wird GTA 5 von Rockstar North, dem Schöpfer der Grand-Theft-Auto-Serie, die das Open-World-Genre stark geprägt hat. Die GTA-Spiele wurden über 114 Millionen Mal verkauft. Der Vorgänger von GTA 5, Grand Theft Auto 4, ist 2008 erschienen.

Einen Termin für Grand Theft Auto 5 nennt Rockstar Games weder in dem Trailer noch in einer Pressemitteilung vom 3. November 2011. Ebenfalls noch nicht angekündigt wurde, ob es auch bei diesem GTA wieder eine Version für Xbox 360 und Playstation 3 (PS3) und später vielleicht auch Windows-PC geben wird.


eye home zur Startseite
Aeneas 04. Okt 2012

Tja, jetzt liegt diese Diskussion schon fast ein Jahr zurück und noch immer gibt es...

mpathy 19. Nov 2011

Korrekt, denn ich gehe mal nicht davon aus, das man auch in GTA 5 vom Spawnpunkt aus 900...

Haudegen 06. Nov 2011

Stimmt. Saints Row kann man auch gar nicht ernst nehmen. Viel zu überdreht.

TimeBandit 03. Nov 2011

Vermutlich einfach technisch zu anspruchsvoll für PC, Xbox 360 und PS3...

Downside 03. Nov 2011

Jiiip wär mal Wissenswert.

Kommentieren




Anzeige

  1. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  3. Entwickler (m/w) für mobile Applikationen
    ckc group, Region Wolfsburg/Braunschweig
  4. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: BenQ RL2455HM
    154,85€ inkl.Versand (solange der Vorrat reicht)
  2. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. NUR BIS SAMSTAG: Xbox One 1TB Rainbow Six Siege + Vegas 1 & 2 Bundle
    299,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: schönes Gerät, aber der GPD Win kommt auch...

    SelfEsteem | 20:26

  2. Re: Datenbank für Spracherkennung lokal...

    CrookedHillary | 20:26

  3. Re: LKW, Transporter, Busse, Kreuzungen, usw.

    HerrMannelig | 20:23

  4. Re: OT: wie wärs erst mal mit Grundversorgung?

    WoainiLustig | 20:23

  5. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    textless | 20:20


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel