Anzeige
Rockstar Games bestätigt Spielszenario Los Santos.
Rockstar Games bestätigt Spielszenario Los Santos. (Bild: Rockstar Games)

Grand Theft Auto 5 Rockstars GTA 5 spielt in Los Santos

Rockstar Games hat bestätigt, dass Grand Theft Auto 5 (GTA 5) in der fiktiven Stadt Los Santos spielt. Es soll das bislang umfangreichste Spiel von Rockstar North werden.

Anzeige

Grand Theft Auto 5 werde das Grand-Theft-Auto-Spieluniversum radikal neu erfinden, verspricht Sam Houser, der Gründer von Rockstar Games. In einer gemeinsamen Pressemitteilung bestätigen Rockstar und Take Two Interactive, dass es in der fiktiven südkalifornischen Stadt Los Santos spielt. Aus dem kürzlich veröffentlichten GTA-5-Debüt-Trailer war das schon zu erahnen.

Mit der Stadt Los Santos sowie deren umliegender Region mit Bergen und Stränden soll GTA 5 zum bisher "größten und ambitioniertesten" Spiel von Rockstar werden. Die offene Spielwelt soll den Spielern viele Freiheiten, eine spannend erzählte Geschichte, missionsbasiertes Gameplay und auch Online-Multiplayer-Modi bieten. Und vieles im Spiel wird sich um die Jagd nach Dollar und sicherlich auch wieder um krumme Geschäfte drehen.

Nicht alles ist schön in Los Santos

"Ich wollte mich zur Ruhe setzen", sagt der Erzähler im Trailer von GTA 5. Vermutlich handelt es sich um die Hauptfigur, die in Los Santos entspannt mit der Familie leben möchte - es dann aber offensichtlich mit den dunkleren Seiten der Westküstenstadt zu tun bekommt. Der Trailer zeigt in Ingame-Sequenzen nicht nur Strände, Golfplätze und sonnige Straßen, sondern beispielsweise auch schwer bewaffneten Personen, brennende Autos und Bewohner ärmerer Gegenden.

Entwickelt wird GTA 5 von Rockstar North, dem Schöpfer der Grand-Theft-Auto-Serie, die das Open-World-Genre stark geprägt hat. Die GTA-Spiele wurden über 114 Millionen Mal verkauft. Der Vorgänger von GTA 5, Grand Theft Auto 4, ist 2008 erschienen.

Einen Termin für Grand Theft Auto 5 nennt Rockstar Games weder in dem Trailer noch in einer Pressemitteilung vom 3. November 2011. Ebenfalls noch nicht angekündigt wurde, ob es auch bei diesem GTA wieder eine Version für Xbox 360 und Playstation 3 (PS3) und später vielleicht auch Windows-PC geben wird.


Aeneas 04. Okt 2012

Tja, jetzt liegt diese Diskussion schon fast ein Jahr zurück und noch immer gibt es...

mpathy 19. Nov 2011

Korrekt, denn ich gehe mal nicht davon aus, das man auch in GTA 5 vom Spawnpunkt aus 900...

Haudegen 06. Nov 2011

Stimmt. Saints Row kann man auch gar nicht ernst nehmen. Viel zu überdreht.

TimeBandit 03. Nov 2011

Vermutlich einfach technisch zu anspruchsvoll für PC, Xbox 360 und PS3...

Downside 03. Nov 2011

Jiiip wär mal Wissenswert.

Kommentieren




Anzeige

  1. Produktdatenmanagement-Berat- er/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Competence Lead SAP PP-PI (m/w)
    CIBER AG, keine Angabe
  3. Fachinformatiker/in für Systemintegration
    GDS mbH | Gesellschaft für Datenverarbeitungssysteme und -support mbH, Landshut / Altdorf
  4. Network Test Engineer (m/w)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  2. 2 Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. True Detective, Arrow, The Originals, The Big Bang Theory, Breaking Bad)
  3. NEU: Fury - Herz aus Stahl [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. The Pirate Bay

    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

  2. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  3. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  4. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  5. Windows 10 Mobile

    Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

  6. Sicherheitsbedenken

    Dropbox speichert Firmendaten künftig in Deutschland

  7. Microblogging

    Twitter sortiert die Timeline nur ein bisschen um

  8. Overwatch

    Stufenlos schöner - aber nicht stärker

  9. Opensuse

    Konfigurationstool Yast ist grundlegend überarbeitet worden

  10. Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. Re: Verbot von stabilen Elementen

    vanilla thunder | 03:00

  2. Re: Alle Messerhersteller werden abgemahnt...

    narfomat | 02:50

  3. Re: illegales Streaming...

    narfomat | 02:47

  4. Re: Kreditkarte halt

    Stupendous Man | 02:43

  5. Re: Plural von Proxy

    Stupendous Man | 02:40


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel