Anzeige
Android 2.3.4 für das Optimus Speed ist da.
Android 2.3.4 für das Optimus Speed ist da. (Bild: LG)

Optimus Speed LG verteilt Update auf Android 2.3.4

LG hat damit begonnen, das Update auf Android 2.3.4 alias Gingerbread für das Optimus Speed zu verteilen. Mit dem Update werden einige Fehler im Android-Smartphone beseitigt.

Anzeige

Das Update auf Android 2.3.4 gibt es nur für Optimus-Speed-Besitzer, die Zugriff zu einem Windows-Computer haben. Denn LG bietet im Unterschied zu anderen Herstellern von Android-Smartphones keine Möglichkeit, Firmware-Updates drahtlos zu verteilen. Stattdessen muss das Optimus Speed mit einem Windows-Computer verbunden werden, auf dem die LG-Software Support-Tool installiert sein muss. Über die Software wird dann die Firmware des Optimus Speed aktualisiert.

Vorerst gibt es das Update auf Android 2.3.4 nur für Besitzer eines Optimus Speed, das bei keinem Netzbetreiber gekauft wurde. Erst zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt werden auch die Optimus-Speed-Modelle ein Update erhalten, die bei einem der vier deutschen Netzbetreiber erworben wurden.

Mit dem Update auf Gingerbread erhalten Besitzer des Optimus Speed eine Reihe von Verbesserungen. Das Mobiltelefon unterstützt nach dem Update Bluetooth 3.0, zuvor stand nur Bluetooth 2.1 zur Verfügung. Außerdem soll der Autofokus der integrierten Kamera nun präziser arbeiten und Geotagging-Unterstützung wird ebenfalls nachgereicht. Allgemein soll vor allem bei der Wiedergabe von Videos oder Musik weniger CPU-Leistung benötigt werden, womit sich die Akkulaufzeit verlängern sollte.

Ansonsten stehen eben die Änderungen der Android-2.3-Plattform zur Verfügung. Dazu gehört eine bessere Verwaltung laufender Anwendungen mit der Option, diese besser kontrollieren zu können. Zudem gibt es nun einen zentralen Downloadmanager und neue Medienformate wie AAC, AVC, MPEG 4 und H263 werden nun unterstützt. Außerdem wurde die Bildschirmtastatur überarbeitet.

Noch im November 2011 soll das Update auf Android 2.3.4 auch für die beiden Android-Smartphones Optimus 3D und Optimus Black erscheinen. In der Woche vom 21. November 2011 ist das Optimus 3D dran, danach folgt das Update für das Optimus Black, das dann ab dem 28. November 2011 erwartet wird.

LG bietet seinen Kunden mit dem Update nicht die aktuelle Android-Version. Zuletzt wurde Android 2.3.6 unter anderem für Googles Nexus One veröffentlicht. Android 2.3.4 hatte Google für seine Geräte bereits im April 2011 verteilt.


eye home zur Startseite
chrulri 03. Nov 2011

Garantie auf was? Softwarefehler die erst nach 2-3 Monaten, wenn überhaupt, gefixt...

Woodycorn 03. Nov 2011

eiei... nun habe ich die ganze LG Suite installiert und mich über das Update gefreut...

chrulri 03. Nov 2011

So what? 2.3.7 ist mit CM 7.1 im Einsatz, es ist mehr oder weniger einfach zu...

Duken 03. Nov 2011

soooooooo schlecht PS:. Danke

Duken 03. Nov 2011

stimmt schon ansonsten kann man auch Miui benutzen die sind in Beta stadium da läuft auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter (m/w) IT-Kundenservice
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. Senior Experte AT (m/w) Software Developer Connected Home Community
    Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München
  4. (Junior) IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. NEU: Xbox One 500 GB Konsole + Overwatch - Origins Edition
    319,97€
  2. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  3. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alle 20 Minuten

    EU-Kommission erlaubt deutlich mehr Fernsehwerbung

  2. Samsung

    Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

  3. Cryorig Ola

    Das Gehäuse, um den Mac Pro selbst zu bauen

  4. Projekt Trust Secure

    Google will mal wieder Passwörter abschaffen

  5. Telekom-Chef

    Konkurrenz soll aufhören zu "jammern"

  6. Android TV

    Google nimmt Nexus Player vom Markt

  7. Solid-State-Drive

    Samsung bringt die SSD 750 Evo nach Deutschland

  8. Xperia X im Hands on

    Sonys vorgetäuschte Oberklasse

  9. Autonomes Fahren

    Ethik-Kommission soll Leitlinien für Algorithmen entwickeln

  10. Keine freie Software

    Cryengine ist öffentlich auf Github verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Z3 Reihe - Alt aber nicht veraltet

    Andi K. | 14:47

  2. Schaut wer noch Fernsehen?

    Blackhazard | 14:47

  3. Re: Nur Full HD

    Carlo Escobar | 14:47

  4. Re: Ja und bei mir im Garten wächst Adamatium.

    Lagganmhouillin | 14:45

  5. Re: Bilderrahmen

    DrWurst | 14:45


  1. 14:42

  2. 14:14

  3. 13:35

  4. 13:15

  5. 13:07

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel