iPad, iMac, iPhone, Macbook Air: Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern
(Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

iPad, iMac, iPhone, Macbook Air Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern

Apples Auftragshersteller in Asien stellen sich auf umfangreiche Neuerungen bei den wichtigsten Produkten ein. Im nächsten Jahr will der US-Konzern die Hardwareausstattung von iPad, iMac, iPhone und Macbook Air modernisieren.

Anzeige

Apple wird 2012 seine Produktpalette zu iPad, iMac, iPhone und Macbook Air erneuern. Das berichtet die taiwanische IT-Zeitung Digitimes von den Zulieferern der dortigen Auftragshersteller Apples. Für das nächste iPad werde Apple seine Bestellungen für Teile und Komponenten bis Dezember 2011 fertigstellen.

Apple hat laut Digitimes die Hersteller beauftragt, Displays und LEDs für zwei iPad-Prototypen zu fertigen, die die Codenamen J1 und J2 tragen. TPK Holdings bringt im November 2011 Touchpanels für Apple, Hersteller Wintek folgt im Dezember 2011 mit vergleichbaren Modellen.

Ein neues iPhone und neue iMacs werden aber wahrscheinlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2012 vorgestellt.

Ein neues iPad-Modell soll schon im März 2012 vorgestellt werden. Das Tablet werde von Apple aber nicht als iPad 3 vermarktet. Es soll dünner als das Vorgängermodell sein und eine längere Akkulaufzeit bieten. Apple stehe wegen des großen Erfolges des iPad 2 nicht unter Zeitdruck.

Ein Produkt mit der Bezeichnung iPad 3 sei erst frühestens im dritten Quartal 2012 zu erwarten.

Die Spekulationen der Digitimes zu neuen Apple-Produkten sind vage und stehen oft in keinem Zusammenhang. Am 14. Oktober 2011 berichtete die Zeitung noch andere mögliche Erscheinungstermine eines "iPad 2S" oder "iPad 2 Plus". Der Preis des "iPad 2S" könnte bei 250 US-Dollar bis 300 US-Dollar liegen, um auf Amazons Kindle Fire zu reagieren.

Konzernchef Tim Cook hatte bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse am 18. Oktober 2011 gesagt: "Wir gehen mit starkem Schwung in das Weihnachtsgeschäft und sind wirklich enthusiastisch in Bezug auf unsere zukünftigen Produkte."


Chefkoch 04. Nov 2011

Was ist eigentlich dein Problem? Der Preis, die Verfügbarkeit oder veraltete...

neocron 03. Nov 2011

Golem macht damit geld, Du machst dich damit aber nur laecherlich. Immer wieder darueber...

Luma 03. Nov 2011

um wieder Boden gut zu machen ...

windowsverabsch... 03. Nov 2011

Jetzt kommt wieder das große Schweigen. Oder Geschichten, wie ihm das passiert ist. *g*

MediaGate 03. Nov 2011

Muss dir recht geben. die "ach so tollen" News hier bei Golem werden langsam ziemlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  4. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€
  2. NUR NOCH HEUTE: Wacken - Der Film (inkl. 2D-Version) [Blu-ray]
    8,97€
  3. NUR NOCH HEUTE: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Das erstaunliche Leben des Walter Mitty, 96 Hours, Hänsel und Gretel: Hexenjäger u. R.E.D...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Wozu? Da wohnt doch keiner... (etwas OT)

    fluppsi | 21:22

  2. *pop*

    daydreamer42 | 21:20

  3. Re: Bringt alles nichts...

    fluppsi | 21:20

  4. Re: Idee: Regensensor, Durchflussmeser -> Siphon

    Natscho | 21:18

  5. Re: 24p

    derKlaus | 21:18


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel