iPad, iMac, iPhone, Macbook Air: Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern
(Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

iPad, iMac, iPhone, Macbook Air Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern

Apples Auftragshersteller in Asien stellen sich auf umfangreiche Neuerungen bei den wichtigsten Produkten ein. Im nächsten Jahr will der US-Konzern die Hardwareausstattung von iPad, iMac, iPhone und Macbook Air modernisieren.

Anzeige

Apple wird 2012 seine Produktpalette zu iPad, iMac, iPhone und Macbook Air erneuern. Das berichtet die taiwanische IT-Zeitung Digitimes von den Zulieferern der dortigen Auftragshersteller Apples. Für das nächste iPad werde Apple seine Bestellungen für Teile und Komponenten bis Dezember 2011 fertigstellen.

Apple hat laut Digitimes die Hersteller beauftragt, Displays und LEDs für zwei iPad-Prototypen zu fertigen, die die Codenamen J1 und J2 tragen. TPK Holdings bringt im November 2011 Touchpanels für Apple, Hersteller Wintek folgt im Dezember 2011 mit vergleichbaren Modellen.

Ein neues iPhone und neue iMacs werden aber wahrscheinlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2012 vorgestellt.

Ein neues iPad-Modell soll schon im März 2012 vorgestellt werden. Das Tablet werde von Apple aber nicht als iPad 3 vermarktet. Es soll dünner als das Vorgängermodell sein und eine längere Akkulaufzeit bieten. Apple stehe wegen des großen Erfolges des iPad 2 nicht unter Zeitdruck.

Ein Produkt mit der Bezeichnung iPad 3 sei erst frühestens im dritten Quartal 2012 zu erwarten.

Die Spekulationen der Digitimes zu neuen Apple-Produkten sind vage und stehen oft in keinem Zusammenhang. Am 14. Oktober 2011 berichtete die Zeitung noch andere mögliche Erscheinungstermine eines "iPad 2S" oder "iPad 2 Plus". Der Preis des "iPad 2S" könnte bei 250 US-Dollar bis 300 US-Dollar liegen, um auf Amazons Kindle Fire zu reagieren.

Konzernchef Tim Cook hatte bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse am 18. Oktober 2011 gesagt: "Wir gehen mit starkem Schwung in das Weihnachtsgeschäft und sind wirklich enthusiastisch in Bezug auf unsere zukünftigen Produkte."


Chefkoch 04. Nov 2011

Was ist eigentlich dein Problem? Der Preis, die Verfügbarkeit oder veraltete...

neocron 03. Nov 2011

Golem macht damit geld, Du machst dich damit aber nur laecherlich. Immer wieder darueber...

Luma 03. Nov 2011

um wieder Boden gut zu machen ...

windowsverabsch... 03. Nov 2011

Jetzt kommt wieder das große Schweigen. Oder Geschichten, wie ihm das passiert ist. *g*

MediaGate 03. Nov 2011

Muss dir recht geben. die "ach so tollen" News hier bei Golem werden langsam ziemlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. IT-Mitarbeiter / innen Technische Servicestationen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOPSELLER REDUZIERT: Amazon Fire TV Stick
    29,00€ statt 39,00€
  2. NEU: 3 Alben (CD) für 25 EUR
  3. TIEFPREIS: R.E.D. - Älter. Härter. Besser/R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser - Steelbook [Blu-ray] [Collector's Edition]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Re: Bevor der Shitstorm losgeht ...

    plutoniumsulfat | 01:35

  2. Verhältnis Männer / Frauen

    Forkbombe | 01:23

  3. Re: Spy durch Like vs. Spy durch Werbung

    Nibbels | 01:14

  4. Re: UBER ist die Zukunft

    DrWatson | 01:09

  5. Re: Meine Erfahrung: Die Technik ist noch nicht...

    crazypsycho | 00:54


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel