Flacher UMTS-Stick Huawei E369 am Macbook Air
Flacher UMTS-Stick Huawei E369 am Macbook Air (Bild: Huawei Devices)

Huawei E369 Flacher UMTS-Stick für Ultrabooks und Macbook Air

Huawei will mit einem 8 Millimeter flachen USB-UMTS-Stick Besitzer von Ultrabooks und Apples Macbook Air ansprechen. Der Huawei E369 unterstützt Downloadraten bis zu 21 MBit/s und soll besonders stromsparend arbeiten.

Anzeige

Huaweis UMTS-Datenkarte E369 kommt in Form eines USB-Sticks. Durch ihre geringen Abmaße von 65 x 24,5 x 8 mm und das weißgraue Gehäuse ist sie laut Hersteller ideal für ultradünne Notebooks wie das Macbook Air und die neuen Ultrabooks geeignet.

Die Schutzkappe für den USB-Stecker ist durch einen Magneten gesichert und soll damit weniger schnell verloren gehen. Die obere Gehäuseseite lässt sich austauschen und farblich dem Ultrabook anpassen.

  • Huaweis flacher UMTS-Stick E369 ist für besonders flache Notebooks gedacht. (Bild: Huwei Devices)
Huaweis flacher UMTS-Stick E369 ist für besonders flache Notebooks gedacht. (Bild: Huwei Devices)

Der UMTS-USB-Stick E369 unterstützt HSDPA+-Downloadraten bis 21 MBit/s (Mbps). Die maximale Uploadgeschwindigkeit beträgt 5,76 MBit/s, da HSUPA unterstützt wird.

Der E369 erkennt fünf UMTS-Frequenzbänder (Penta-Band), in der Ankündigung des Herstellers fehlten dazu allerdings nähere Angaben. Im Vergleich zu anderen 21-Mbps-Datenkarten soll der E369 30 Prozent weniger Energie benötigen und die Laufzeit des Ultrabooks oder Notebooks weniger stark beeinflussen.

Huawei Devices will den UMTS-USB-Stick E369 zwar in Zukunft auch weltweit verkaufen, zum Start ist er aber erst einmal nur in China erhältlich - den Preis nannte der Hersteller nicht. Anders als bei den bisherigen Datenkarten des Unternehmens soll der Vertrieb dabei auch stärker an Endkunden erfolgen und nicht mehr primär über Mobilfunknetzbetreiber.


tilmank 05. Nov 2011

Beim Provider die Anmeldedaten für manuelle Konfiguration von Handys raussuchen und in...

oxygenx_ 03. Nov 2011

Passt doch zum Notebook das keine interne Lösung vorsieht

velo 03. Nov 2011

Auch interessant. Gibt es schon LTE Router für die Hosentasche?

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)
  2. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  3. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel