Abo
  • Services:
Anzeige
Die Akkulaufzeit des iPhone 4S liegt unter der seines Vorgängers.
Die Akkulaufzeit des iPhone 4S liegt unter der seines Vorgängers. (Bild: Apple)

iPhone 4S: iOS-Update soll Akkulaufzeit verlängern

Die Akkulaufzeit des iPhone 4S liegt unter der seines Vorgängers.
Die Akkulaufzeit des iPhone 4S liegt unter der seines Vorgängers. (Bild: Apple)

Apple hat einem Bericht von AllthingsD zufolge Fehler in iOS 5 entdeckt, die für die kurzen Akkulaufzeiten des neuen iPhone 4S verantwortlich sein sollen. Entwickler können bereits ein Update testen.

Apple hat gegenüber AllthingsD zugegeben, dass einige Probleme in iOS 5 die Laufzeit des Akkus im iPhone 4S verkürzen. Ein Update von iOS soll in wenigen Wochen folgen, gab der Computerhersteller an.

Anzeige

Im Vorfeld hatte Apple Kunden kontaktiert, die sich über die gegenüber dem Vorgängermodell iPhone 4 geringeren Akkulaufzeiten des neuen Smartphones beschwert hatten, und sie zu ihren Nutzungsgewohnheiten befragt, wie der britische Guardian berichtet. Die Stiftung Warentest konkretisierte die Probleme. Die Sprechzeit im GSM-Netz sei von 10 Stunden beim iPhone 4 auf 8,5 Stunden beim iPhone 4S gesunken.

Zuletzt wurden Tipps bekannt, wie der hohe Stromverbrauch des iPhone 4S reduziert werden kann. Die automatische Bestimmung der Zeitzone soll an den kurzen Akkulaufzeiten schuld sein. Diese Funktion abzuschalten, half jedoch diversen Einträgen in Apples Anwenderforen zufolge nicht allen Benutzern.

Macstories berichtet über eine Betaversion von iOS 5.0.1, die an registrierte Entwickler verteilt wird. Sie ist für alle Apple-Handys ab dem iPhone 3GS sowie die beiden iPad-Generationen und den iPod touch ab der 3. Generation verfügbar. Sie soll nach Angaben von Macstories nicht nur gegen das Akkuproblem helfen, sondern auch die Multitaskinggesten auf dem iPad 1 freischalten. Bislang kamen nur iPad-2-Benutzer in deren Genuss.

Darüber hinaus sollen mit iOS 5.0.1 iCloud-Probleme beseitigt und nach Informationen von Fscklog auch die Sicherheitslücke geschlossen werden, die es zuließ, die Codesperre des iPad 2 mit dem Smartcover oder einem anderen Magneten zu umgehen.

Üblicherweise vergehen einige Wochen, bis Apple die Betaphase von iOS-Versionen beendet.


eye home zur Startseite
Lokster2k 14. Nov 2011

Und wenn ich mir davon ab noch anschaue, was und vor allem, von wem da entdeckt wurde...

Affenkind 03. Nov 2011

+1 ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIVIS GmbH, Karlsruhe
  2. jobvector, Düsseldorf
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  2. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  3. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  4. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  5. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

  6. Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

  7. Raumfahrt

    Raketenstufen als Wohnung im Weltraum

  8. F1 2016 im Test

    Balsam für die Rennfahrer-Seele

  9. Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

  10. Displays

    120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Outlook ist eh ein Oldie ohnegleichen im Office...

    cicero | 03:53

  2. glaube ich nicht

    cicero | 03:49

  3. Re: Ob so ein Umbau im Weltraum wirklich möglich...

    Komischer_Phreak | 03:47

  4. Re: So wie man MS halt kennt...

    AIM-9 Sidewinder | 03:46

  5. Re: Find ich eine super Idee!

    Komischer_Phreak | 03:43


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel