Anzeige
Scannen auf iPhone und iPad
Scannen auf iPhone und iPad (Bild: Fujitsu)

Fujitsu Scansnap Papiervorlagen auf iPhone und iPad scannen

Die Einzugsdokumentenscanner der Scansnap-Serie von Fujitsu können die eingescannten Papiervorlagen nun auf iOS-Geräte wie das iPhone oder das iPad senden. Apples iTunes ist dazu nicht notwendig.

Anzeige

Papiervorlagen aller Art, die sich mit den Scansnap-Einzugsscannern von Fujitsu digitalisieren lassen, können durch die neue Mac- und Windows-Software Scansnap Manager ohne Umweg über iTunes direkt auf Apples mobile Geräte übertragen werden.

  • Scansnap-App für das iPad (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPhone (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPad (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPad (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPhone (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPhone (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPhone (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPad (Bild: Fujitsu)
  • Scansnap-App für das iPad (Bild: Fujitsu)
Scansnap-App für das iPad (Bild: Fujitsu)

Auf dem iPhone, iPod touch und dem iPad muss dazu eine kostenlose App installiert werden. Sie ist für den Datentransfer zwischen dem Rechner, an dem der Scansnap installiert ist, und dem iOS-Gerät zuständig. Neben JPEGs können auch PDFs, die die beigelegte Software der Scanner in durchsuchbarer Form anlegt, importiert werden. Eine Importfunktion für Apples iBooks-App ist integriert.

Darüber hinaus wurde mit der neuen Snapscan-Software eine Exportmöglichkeit der Dokumente zu Sugarsync Salesforce Chatter und Salesforce CRM eingeführt. Der Import in die Clouddienste Evernote und Google Docs war schon mit der vorherigen Softwareversion möglich. Nach Angaben von Managerin Sofie Dheedene von Fujitsu sollen noch weitere Cloud-Integrationen folgen.

Um die eingescannten Dokumente auf iPhone oder iPad zu befördern, muss in der Scansnap-Software dazu der Knopf "Scan to Mobile" gedrückt werden. Das kostenlose Software-Update ist für die Scansnap-Modelle S1100, S1300, S1500 und S1500M erhältlich.

Die Scansnap-Software steht auf dem Fujitsu-Server zum Download bereit. Die Scansnap-App für iOS ist im App Store von Apple erhältlich.


eye home zur Startseite
Ninex 03. Nov 2011

Können die Scanner/Druckerhersteller nicht endlich mal gescheite GUI Designer einstellen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Automatisierungstechniker / Programmierer (m/w)
    Vogt-Plastic GmbH, Rheinfelden
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. The Revenant - Der Rückkehrer (+ 4K Ultra HD-Blu-ray)
    29,99€
  2. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Und das soll keine Probleme mit sich bringen?

    nolonar | 17:58

  2. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Berner Rösti | 17:57

  3. Re: Humanoide Roboter werden kommen.

    viking | 17:57

  4. Re: Passwortdelay

    robinx999 | 17:55

  5. Ein weitreichendes Urteil möglicherweise.

    Sinnfrei | 17:54


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel