GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Trailer GTA 5 Frührentner in Los Angeles

Santa Monica, Hollywood und ein ruhesuchender Frührentner: GTA 5 spielt in Los Angeles. Das zeigt der erste Trailer aus Ingame-Szenen, den das Entwicklerstudio Rockstar Games veröffentlicht hat.

Anzeige

"Ich wollte mich zur Ruhe setzen", sagt der Erzähler im Trailer von GTA 5, den Rockstar Games veröffentlicht hat. Vermutlich handelt es sich um die Hauptfigur, die in Los Angeles ganz entspannt mit der Familie leben möchte - es dann aber offensichtlich mit Sex und Crime in der Westküstenstadt zu tun bekommt. Jedenfalls tauchen in dem Video aus Ingame-Sequenzen sowohl schwer bewaffnete - mutmaßliche - Kriminelle als auch brennende Autos auf. Laut einem Verkehrszeichen könnte das fiktionale L.A. im Spiel Los Puerta heißen. Es sind klassische Stadtszenen zu sehen, der Spieler ist aber auch am Strand, auf einem Golfplatz und in den Bergen unterwegs.

Einen Termin nennt Rockstar Games in dem Trailer nicht, und auch über die Plattformen, für die das fünfte Grand Theft Auto erscheint, liegen keine offiziellen Informationen vor. Alles andere als Xbox 360 und Playstation 3, später vielleicht auch Windows-PC, wäre allerdings eine dicke Überraschung. Bereits das 2004 veröffentlichte GTA: San Andreas spielte in einer klar an Los Angeles erinnernden Stadt, und zwar zu großen Teilen in der Hip-Hop- und Gangszene.

GTA gehört zu den umsatzstärksten Marken der Computerspielebranche - wobei der Serie bisher das Kunststück gelungen ist, sowohl an der Kasse als auch bei den Kritikern zu punkten. Die Hauptentwickler der Reihe sind die extrem öffentlichkeitsscheuen Brüder Dan und Sam Houser, die eigentlich aus Großbritannien stammen, mittlerweile aber in New York leben und arbeiten.

Das letzte GTA kam im Mai 2008 zuerst für Xbox 360 und Playstation 3 auf den Markt. Es spielt in Liberty City, einer an New York erinnernden Metropole, in der Spieler mit dem osteuropäischen Immigranten Nico Bellic die ganze große Karriere anstreben. Zu GTA 4 sind zwei Erweiterungen verfügbar: The Lost and Damned ist im Rockermilieu angesiedelt, The Ballad of Gay Tony in der Welt der Nachtclubs. Lange nach den Konsolenfassungen erschien GTA 4 auch für Windows-PC.

Nachtrag vom 3. November 2011, 15:58 Uhr

Rockstar Games hat nun offiziell angekündigt, dass GTA 5 in der fiktiven südkalifornischen Stadt Los Santos spielt. Spieler können auch die Umgebung der Stadt besuchen, so dass der fünfte GTA-Teil der bislang umfangreichste werden soll.


Hotohori 06. Nov 2011

Ich hoffe vor allem, dass die Wii U nicht wieder völlig abstinkt, sobald die PS4 bzw...

tunnelblick 04. Nov 2011

was haben sie unterbunden? ja, es gibt neue dvd-firmwares und ja, die sind auch wieder...

Hotohori 04. Nov 2011

Eben, was manche nicht kapieren: Die Entwickler haben nicht nur in Form der Hardware eine...

Hotohori 04. Nov 2011

Nicht wenn es in den USA keine Hausnummern mit einer Null davor gibt, damit wäre die...

TC 04. Nov 2011

oder man hatt paar alte Rendermodelle verwurstet ;) Aber zu hoffen wäre es. verglichen...

Kommentieren


Wii U Spiele / 02. Nov 2011

GTA 5 Trailer



Anzeige

  1. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. IT Manager (m/w)
    Kavlico GmbH, Minden
  3. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Kundenberater Apotheken IT (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Cottbus

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

    •  / 
    Zum Artikel