Open-Source-Software: Verein übernimmt BerliOS
Das BerliOS-Repository wird zum Jahresende abgeschaltet. (Bild: BerliOS)

Open-Source-Software Verein übernimmt BerliOS

Das BerliOS-Repository für Open-Source-Software soll von einem Verein weitergeführt werden. Das bislang zuständige Fraunhofer-Institut kündigte im Oktober die Schließung wegen Finanzierungsproblemen an.

Anzeige

Das BerliOS-Repository soll nun doch weitergeführt werden. Wie die Verantwortlichen mitteilten, soll die Hosting-Plattform künftig von einem gemeinnützigen Verein betrieben werden. Er soll noch im November 2011 gegründet werden. Die Organisatoren suchen noch Freiwillige, die Zeit in den Betrieb von BerliOS investieren.

Vor etwa einem Monat gab das bislang zuständige Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme Fokus bekannt, BerliOS wegen Finanzierungsproblemen nicht mehr weiter betreiben zu können. Derzeit sind auf BerliOS etwa 4.700 Projekte und 50.000 Benutzer registriert.


schily 04. Nov 2011

Sourceforge lebt auch kommerziell, aber inzwischen sind sie wieder auf einer OSS Linie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker / Anwendungsentwickler (m/w)
    Siemens AG, Marburg
  2. Mitarbeiter/in im Bereich Koordination Datenmanagement
    Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  3. Softwareentwickler (m/w) für IT-Anwendungen
    TQ-Systems GmbH, Seefeld (Oberbayern)
  4. Forschungsingenieur/-in Maschine Learning
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  2. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  3. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  4. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  5. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls

  6. Google

    64-Bit-Chrome für Windows in Betaphase

  7. HTC J Butterfly

    Das wasserfeste One mit besserer Dual-Kamera

  8. Programmiersprache

    Facebook erstellt offizielle PHP-Spezifikation

  9. Roboterauto

    Fahrerlos in Großbritannien

  10. Beats Electronics

    Apple wird offenbar großen Teil der Beats-Teams entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel